Osterspaß der SPD gut besucht

Die Ostereier-Suche, zu der die SPD heute in den Emscherpark eingeladen hatte, war recht gut besucht. (Foto: privat)
Die Oster­eier-Suche, zu der die SPD heute in den Emscher­park ein­ge­laden hatte, war recht gut besucht. (Foto: privat)

Der SPD-Orts­ver­eins­vor­stand, die Frak­ti­ons­spitze, der vom Vor­stand vor­ge­schla­gene Bür­ger­mei­ster­kan­didat Peter Wehlack und der Land­tags­ab­ge­ord­nete der SPD, Hartmut Ganzke, freuten sich am Oster­montag (22. April) über die große Reso­nanz auf die dies­jäh­rige Ein­la­dung zur Oster­ei­er­suche im Emscher­park. Seit 2011 ist diese SPD Oster­ei­er­suche schon Tra­di­tion des Orts­ver­eins Holzwickede.

Mehr als 50 Kinder war­teten um 14 Uhr unge­duldig auf das Start­zei­chen von Till Knoche, dem Mit­glie­der­be­auf­tragten des SPD Orts­ver­eins Holzwickede, um end­lich die mit­ge­brachten Körb­chen und Taschen füllen zu können. Zuvor hatten flei­ßige Hände unter den Augen eines anwe­senden Kame­ra­teams eine großen Fern­seh­sen­ders hun­derte von Eiern und und Mengen von Oster­hasen, Mari­en­kä­fern und son­stigen Süßigg­keiten aus Scho­ko­lade weit­räumig ver­steckt.

Bei Kaffee, Kuchen und Kalt­ge­tränken nutzten die Eltern dabei die Gele­gen­heit am SPD Stand zu Gesprä­chen mit SPD Ver­tre­tern.

Nach mehr als einer Stunde waren alle Ver­stecke gefunden und leer­ge­räumt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.