Die Landskroner Straße ist wieder durchgehend befahrbar. Die Sperrung ist aufgehoben worden. Im Einmündungsbereich Lichtendorfer- und Römerstraße sind Querungshilfen und Pflanzbeete angelegt worden. (Foto: F. Brockbals)

Neuer Radweg in Holzwickede: Römerstraße ab Montag gesperrt

Aufmerksamen Bürgerinnen und Bürgern ist es bereits aufgefallen, der Bau des neuen Radwegs an der Römerstraße in Holzwickede nimmt Form an. Im Sinne der Verkehrssicherheit folgt nun die Bauphase, bei dem eine Querungshilfe für Radfahrer errichtet wird. Hierfür erfolgt eine Straßensperrung auf der Römerstraße (K10), beginnend am Montag, 23. Mai, teilt der Kreis heute (20. Mai) mit.

Die Sperrung betrifft den Straßenabschnitt ab der Einmündung Teutonen Straße bis zur Kreisgrenze an Lichtendorf, Einmündung Nelkenstraße. Umleitungen werden über die benachbarten Straßen führen und ausgeschildert. Anlieger werden gebeten, sich auf Beeinträchtigungen einzustellen, die Erreichbarkeit der Grundstücke bleibt aber mit Einschränkungen gewährleistet. Vorgesehen ist die Straßensperrung bis Freitag, 10. Juni. PK | PKU

Römerstraße

Comments (2)

  • „Querungshilfe für Radfahrer“ – ich bin auf den Murks gespannt. Da wird sicherlich wieder einmal für die „Leichtigkeit des Verkehrs“ gebaut und mit „Verkehr“ meint man natürlich „brummbrumm, stinkstink und Platz da“
    Warum richtet man auf der Landskroner eigentlich zwei Fahrspuren ein, wenn man duldet, dass eine davon zugeparkt wird? – Warum nicht gleich Parkbuchten?

  • Warum richtet man auf der Landskroner eigentlich zwei Fahrspuren ein, wenn man duldet, dass eine davon zugeparkt wird? ( trotz Halteverbot )
    Das habe ich mich auch gefragt. Gefährliche Situationen durch Ausweichmanöver für alle Verkehrsteilnehmer sind vorprogrammiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv