MSC Holzwickede ehrt zum Jahresabschluss langjährige Mitglieder

Auch diesen weißen Porsche 356, Baujahr 1964, und roten Ford 17 M, eine so genannte Badewanne", konnten die Zuschauer bewundern. (Foto: Peter Gräber)
Die Old­ti­mer­aus­fahrt im Juli war trotz des schlechten Wet­ters einer der Höhe­punkt im Ver­eins­jahr des Motor-Sport-Clubs Holzwickede. (Foto: Peter Gräber)

Die Mit­glieder des Motor-Sport-Clubs Holzwickede im ADAC trafen sich am ver­gan­genen Freitag (11.12.) in der Gast­stätte Mer­s­mann in Bill­me­rich zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung.

Zu Beginn hielt der 1. Vor­sit­zende, Frank Griese, einen Rück­blick auf das Ver­eins­jahr 2015. Zum 4. Mal wurde ein ADAC-Kart­tur­nier von der Jugend­gruppe durch­ge­führt und die 6. Old­ti­mer­aus­fahrt war trotz Regens ein Erfolg. Eine Motor­rad­aus­fahrt, der Land­bier­abend und der Weih­nachts­markt­stand waren eben­falls Pro­gramm­punkte im abge­lau­fenen Ver­eins­jahr.

Frank Griese als Vorsitzender im Amt bestätigt

Bei den anste­henden Wahlen wurde Frank Griese als Vor­sit­zender für wei­tere vier Jahre gewählt, als Bei­sitzer wurde Dirk Schmidt bestä­tigt. Eben­falls wie­der­ge­wählt wurden der Kas­sen­prüfer Stefan Borg­hardt der Ver­kehrs­re­fe­rent Man­fred Dams und der Pres­se­spre­cher Frank Neu­haus. Neu im Amt ist der Tou­ri­stik­re­fe­rent Jürgen Becker.

Außerdem wurde die Pla­nung für das Jahr 2016 beschlossen. Ende Januar wird die tra­di­tio­nelle Land­bier­party mit Bekannt­gabe der Sieger der internen Club­mei­ster­schaft statt­finden. Die 7. Old­ti­mer­aus­fahrt wird am 10.07. mit Start und Ziel auf dem Holzwickeder Markt­platz statt­finden. Das Fahr­rad­tur­nier im Sommer und das ADAC-Kart­tur­nier im Mai werden wei­tere Pro­gramm­punkte sein. Der Weih­nachts­markt­stand mit dem Ver­kauf von Cham­pi­gnons ist natür­lich auch wieder fester Bestand­teil der Pla­nungen. Dazu kommen dann Renn­be­suche und Fei­er­lich­keiten im Bereich Tou­ri­stik, ebenso die Motorrad-Jux­Au­s­fahrt im Juni.

 Auf dem Foto von links: K.-H. Krause, Frank Griese, Martin Jauer, Stefan Borghardt
MSC-Vor­sit­zender Frank Griese (2.v.l.) ehrte die lang­jäh­rigen Mit­glieder Karl-Heinz Krause (v.l.), Martin Jauer, Stefan Borg­hardt in der Jah­res­haupt­ver­samm­lung. (Foto: privat)

Frank Griese hatte das Ver­gnügen gleich vier Mit­glieder im Rahmen der Haupt­ver­samm­lung ehren zu dürfen. Karl-Heinz Krause und Fried­helm Gro­ne­meier sind seit 50 Jahren Ver­eins­mit­glieder. Sport- und Jugend­leiter Martin Jauer schaut auf eine 25-Jäh­rige Mit­glied­schaft zurück, Stefan Borg­hard auf zehn Jahre. Für ihre lang­jäh­rigen Tätig­keiten in einem ADAC-Ort­s­club wurden Krause und Jauer vom ADAC-West­falen mit der Gau-Ehren­nadel in Silber mit gol­denem Kranz aus­ge­zeichnet, Fried­helm Gro­ne­meier erhielt die Ehren­nadel in Silber.

MSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv