Mit fast drei Promille ohne Führerschein unterwegs

Sturzbetrunken und ohne Fahrerlaubnis wurde heute (19.9.) in Schwerte ein 39-jähriger Autofahrer aus Schwerte von der Polizei erwischt.  Ein aufmerksamer Zeuge, so die Polizei,  meldete heute gegen 11.30 Uhr einen Pkw in Holzen, der sehr auffällig fahre. Das Fahrzeug sei teilweise über den Bürgersteig gefahren. Im weiteren Verlauf sei das Fahrzeug fast auf das Fahrzeug des Zeugen aufgefahren, habe dann eine Vollbremsung eingelegt, woraufhin es schleuderte und fast mit einem Fahrzeug im Gegenverkehr kollidierte. In der Straße Im Bohlgarten sei der Pkw dann mit überhöhter Geschwindigkeit über die „Huckel“ gefahren, wobei es teilweise vom Boden abhob. Auch hier sei der Fahrzeugführer mehrfach über den Gehweg gefahren und schließlich fast gegen einen Baum. An einem Kiosk habe der Fahrzeugführer dann angehalten. Hier konnte die Polizei den Fahrzeugführer kontrollieren. Ein Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von fast 3 Promille. Der Fahrzeugführer, ein 39jähriger Schwerter, ist zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Gefahrenabwehr von der Polizei sichergestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv