Manga-Mädchen (Copyright: A. Völkel) - Workshop-Leiterin: Alexandra Völkel.

Manga-Zeichnen im Sommerleseclub der Gemeindebibliothek: Noch wenige Plätze frei

Manga-Mädchen (Copyright: A. Völkel) - Workshop-Leiterin: Alexandra Völkel.
Manga-Mäd­chen (© A. Völkel) – Zeich­nerin: Alex­andra Völkel.

Im Rahmen des Som­mer­lese­clubs findet morgen (31. Juli) ein Manga- bzw. Comic-Work­shop-Angebot in der Gemein­de­bi­blio­thek an der Opher­dicker Straße 44 statt.

Der Som­mer­lese­club ist ein Angebot, das im Rahmen des Feri­en­spaß­pro­gramms des Kreises Unna wäh­rend der gesamten Som­mer­fe­rien statt­findet. Die Ver­an­stal­tungs­an­ge­bote der Gemein­de­bi­blio­thek sollen Kinder und Jugend­liche dazu ermun­tern, ganz prak­tisch in Kon­takt mit Büchern bzw. den Autorinnen und Autoren zu kommen und auch selber kreativ zu werden.

Alex­andra Völker, Manga-Zeich­nerin aus Hamm, ist Absol­ventin der Aka­demie für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign in Köln und hat mitt­ler­weile bereits sechs eigene Mangas ver­öf­fent­licht. Sie bietet morgen alters­ge­rechte Work­shops in der Bücherei an. der Work­shop für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren an findet in der Zeit von 10.30 bis 12.30 Uhr statt. Der Work­shop in der Zeit von 13.30 bis 15.30 Uhr richtet sich an inter­es­sierte Kinder ab zwölf Jahren.

Plätze für die Work­shops können in der Gemein­de­bi­blio­thek unter Tel. 1 42 26 oder per E‑Mail an bibliothek@holzwickede.de reser­viert werden. Das Angebot ist kostenlos.

Wei­tere Infor­ma­tionen zur Man­ga­künst­lerin sind auf ihrer Home­page oder bei Face­book zu finden.

  • Termin: Mitt­woch (31. Juli), ab 10.30 Uhr, Gemein­de­bü­cherei, Opher­dicker Str. 44

Bücherei, Sopmmerleseclub


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv