Hamburger Allee: PKW-Fahrer übersieht Radfahrer im Kreisverkehr

Bei einem Ver­kehrs­un­fall im Kreisel an der Ham­burger Allee wurde am Mon­tag­nach­mittag (29.7.) ein Rad­fahrer ver­letzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 69-jäh­riger Pkw-Fahrer aus Holzwickede gestern gegen 18 Uhr auf der Ham­burger Allee aus Rich­tung Bahn­hof­straße kom­mend. Als er in den Kreis­ver­kehr Höhe Kirch­straße ein­fahren wollte, ach­tete er nicht auf einen 74-jäh­rigen Rad­fahrer aus Holzwickede, der sich von der Ber­liner Allee kom­mend bereits im Kreis­ver­kehr befand. Die beiden unglei­chen Fahr­zeuge stießen zusammen und der Rad­fahrer stürzte zu Boden. Er ver­letzte sich so schwer, dass er zur sta­tio­nären Behand­lung in ein Kran­ken­haus gebracht werden musste.

Zudem ent­stand ein Sach­schaden von etwa 2.500 Euro.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv