Kreisverwaltung über Feiertage geschlossen

Die Kreis­ver­wal­tung Unna weist noch einmal darauf hin, dass die Behörde Betriebs­fe­rien macht und alle Dienst­stellen ein­schließ­lich der Neben­stellen ab dem 24. Dezember (Hei­lig­abend) geschlossen sind. Ab Montag, 4. Januar sind die Mit­ar­bei­te­rinnen und Mit­ar­beiter wieder wie gewohnt erreichbar.

Von der Schlie­ßung aus­ge­nommen sind die Ret­tungs­leit­stelle, der Kreis­bauhof und die Kreis­po­li­zei­be­hörde. Not­dienst-Erreich­bar­keiten von Dienst­stellen des Kreises sind – wie auch an nor­malen Wochen­enden oder Fei­er­tagen – über die Kreis­leit­stelle oder die Poli­zei­dienst­stellen sicher­ge­stellt.

Die Kreis­ver­wal­tung erin­nert außerdem daran, dass das kreis­ei­gene Tier­heim bis ein­schließ­lich 3. Januar für den Publi­kums­ver­kehr geschlossen ist.

Die Öff­nungs­zeiten rund um Weih­nachten und Sil­ve­ster sind auch im Internet unter www.kreis-unna.de zu finden.

Kreisverwaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv