Kreisdirektor Janke und Landrat Michael Makiolla stellen in der Videokonferenz die Regeln vor. (Foto: Max Rolke - Kreis Unna)

Kreishäuser fahren wieder hoch: Einlass nur mit Termin und Maske

Kreisdirektor Janke und Landrat Michael Makiolla stellen in der Videokonferenz die Regeln vor. (Foto: Max Rolke - Kreis Unna)
Kreis­di­rektor Janke und Landrat Michael Makiolla stellen in der Video­kon­fe­renz die Regeln vor. (Foto: Max Rolke – Kreis Unna)

Das Land hat einige Maß­nahmen zur Bekämp­fung der Corona-Pan­demie gelockert. Nach den Schulen fahren nun auch Behörden wieder hoch. Die seit dem 18. März für das Publikum geschlos­senen Kreis­häuser in Unna und in Lünen öffnen am Montag, 4. Mai – aller­dings nur für Bür­ge­rinnen und Bürger mit einem vorher fest ver­ein­barten Termin. Ein Stück Nor­ma­lität zurück­ge­winnen, darum geht es bei der Öff­nung der Kern­ver­wal­tung. Jugend­zen­tren oder auch Haus Opher­dicke bleiben vor­erst weiter geschlossen.

Landrat Michael Makiolla stellte die Rah­men­be­din­gungen zur Wie­der­eröff­nung bei einer Pres­se­kon­fe­renz am heu­tigen Dienstag (28. April) vor. Der Behör­den­leiter machte dabei klar: „Das Gebot der Stunde lautet: Best­mög­li­cher Ser­vice bei größt­mög­li­cher Sicher­heit für die Bürger und alle Mit­ar­beiter der Kreis­ver­wal­tung.“ Aus diesem Grund ist die Öff­nung der Kern­ver­wal­tung mit Ein­lass­kon­trollen und ver­schie­denen Hygie­ne­maß­nahmen ver­bunden.

Allgemeine Öffnungszeiten 

Mon­tags bis don­ners­tags 8 bis 16.30 Uhr frei­tags 8 bis 12.30 Uhr. Nach ent­spre­chender Ver­ein­ba­rung sind auch Ter­mine außer­halb dieser Zeiten mög­lich. Wei­tere Info dazu gibt es unter http://www.kreis-unna.de (Öff­nungs­zeiten). 

Einlassregelungen 

Der Zugang wird über eine Ein­lass­kon­trolle gere­gelt. Geson­derte Ein­gänge sind aus­ge­schil­dert (Haupt­ein­gänge Kreis­häuser). Ein­ge­lassen werden aus­schließ­lich Per­sonen mit einem fest ver­ein­barten Termin und Mund-Nasen-Schutz. Alle Besu­cher werden am Ein­gang abge­holt und nach Erle­di­gung des Anlie­gens zum Aus­gang begleitet. War­te­schlagen sollen ver­mieden werden. Des­halb wird um pünkt­li­ches Erscheinen gebeten.

Terminvereinbarung rund ums Fahrzeug

Die Ter­mine sollen mög­lichst per E‑Mail ver­geben werden. Damit haben beide Seiten einen Nach­weis. Ter­mine können via Internet ver­ein­bart werden: kreis-unna.de/kfz-termine. Kunden können maximal zwei Anliegen erle­digen. Ter­mine können nur maximal 48 Stunden vorher ver­ein­bart werden (heute buchen – über­morgen kommen).

Sonstige Anliegen

Ter­mine für die Erle­di­gung anderer Anliegen können bei der Kreis­ver­wal­tung ver­ein­bart werden: per E‑Mail an: post@kreis-unna.de und per Telefon unter: 0 23 03 /​27 – 0.

Hygiene und Gesundheitsschutz

Besu­cher wie auch auch Mit­ar­beiter mit Kun­den­kon­takt sind ver­pflichtet, ein Mund-Nasen-Schutz oder eine All­tags­maske zu tragen. Wer keinen Schutz trägt, wird nicht ein­ge­lassen. Der Sicher­heits­ab­stand von min­de­stens 1,50 m ist ein­zu­halten. Vor dem Haupt­ein­gang des Kreis­hauses und bei Bedarf an anderen Dienst­stellen werden ent­spre­chende Boden­mar­kie­rungen auf­ge­tragen. Für Bereiche mit häu­figem Publi­kums­ver­kehr (z.B. Bür­ger­büro) sind Ple­xi­glas­scheiben als zusätz­li­cher Schutz vor­ge­sehen. Die Arbeits­flä­chen werden nach jedem Kun­den­kon­takt gerei­nigt. 

Landrat Michael Makiolla rechnet ab Montag (4. Mai) mit großem Andrang. Er appel­liert des­halb an alle, sich an die Regeln zu halten und pünkt­lich zu sein. „Kurze War­te­zeiten bedeuten schnelle Erle­di­gung des Amts­ge­schäfts und tragen gleich­zeitig zur Risi­ko­mi­ni­mie­rung bei.“ Landrat Makiolla signa­li­siert: „Auch wir fahren mit der Wie­der­eröff­nung auf Sicht. Wir werden unsere Maß­nahmen regel­mäßig über­prüfen und ggf. anpassen. Sollte also eine Aus­wei­tung der Öff­nungs­zeiten erfor­der­lich sein, werden wir kurz­fri­stig ent­spre­chend reagieren.“ PK | PKU

Corona, Kreishaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv