Kleingärtner Am Oelpfad ehren treue Mitglieder

Jubilare KGV Oelpfad

Die Vor­sit­zenden des KGV Am Oel­pfad, Horst Breer (3.v.r.) und Chri­stian Ledwon (r.), mit den geehrten Mit­glie­dern Hanne und Kurt Drift­meyer und Wal­traud Wolf (2.v.r.). (Foto: Her­mann Volke)

Bei der gut besuchten und har­mo­nisch ver­lau­fenen Jah­res­haupt­ver­samm­lung im Ver­eins­heim in der Klein­gar­ten­an­lage „Am Oel­pfad“ standen neben Wahlen des Kas­sie­rers und eines Ersatz­kas­sen­prü­fers, die Ehrungen lang­jäh­riger Ver­eins­mit­glieder sowie der Haus­halts­plan für 2015 im Mit­tel­punkt.

Bevor es zu den Tages­ord­nungs­punkten kam, stellte sich der Bür­ger­mei­ster­kan­didat der SPD, Michael Klim­ziak, in einem kurzen State­ment der Ver­samm­lung vor.

Danach erin­nerte der Vor­sit­zende des Ver­eins, Horst Breer, in seinem Geschäfts­be­richt an die wich­tig­sten Ereig­nisse des ver­gan­genen Geschäfts­jahres. So unter anderem daran, dass im Berichts­zeit­raum acht Gärten den Besitzer gewech­selt haben, ein neuer Imker gewonnen werden konnte, an die Neu­an­lage der Naschwiese und die begon­nenen Arbeiten zur Umge­stal­tung im Bereich der Eiche. Erfreu­lich war der erneute Gewinn der „Roten Azalee und die äußerst gelun­gene Abschluss­ver­an­stal­tung dazu in der Rausinger Halle. Die guten Kon­takte zum Bür­ger­schüt­zen­verein, zur Gruppe Rat und Tat sowie zu einigen Klassen der Holzwickeder Grund­schulen wurden weiter gepflegt.

Nach den Berichten des Kas­sie­rers, der Fach­be­rater und Obleute wurde Her­mann Volke als Kas­sierer ein­stimmig wieder gewählt. Zur Ersatz­kas­sen­prü­ferin wurde Marion Weber gewählt.

Für 40 jäh­rige Ver­eins­treue wurden Kurt und Han­ne­lore Drift­meyer, Klaus und Silvia Jend­ri­chowski, Wal­traud Wolf, und für 25 Jahre Peter Rummel mit einer Urkunde und einem Geschenk geehrt.

Der Haus­halts­plan für umfang­reiche Repa­ratur –und Pfle­ge­maß­nahmen wurde von der Ver­samm­lung ein­stimmig geneh­migt.

An Ver­an­stal­tungen sind bereits fest geplant das Okto­ber­fest (10.10.2015), die Wei­n­achts­feier (12.12 2015) sowie die Sil­ve­ster­feier (31.12.2015)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.