Kinder- und Jugendfreizeiten der evangelischen Gemeinde in Schloss Baum

Schloss Baum_2015_605 Freizeit
Auch in diesem Jahr wieder Ziel von zwei Aus­flügen: Die Kin­der­frei­zeit der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­meinde in Schloss Baum im Herbst 2015. (Foto: privat)

Seit 2012 bietet die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­meinde Holzwickede und Opher­dicke in der ersten Woche der Herbst­fe­rien eine Frei­zeit in Schloss Baum bei Bücke­burg für Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren an: Fünf Tage Spiel und Spaß mit einem Aus­flug ver­bunden sind für diese Alters­gruppe garan­tiert.

In diesem Jahr bietet die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­meinde erst­mals den Besuch in Schloss Baum auch im Sommer für die Ziel­gruppe der Jugend­li­chen im Alter von zehn bis 13 Jahren an. Bei der Frei­zeit für die älteren Jugend­li­chen sind auch Aus­flüge in einen Frei­zeit­park und ein Schwimmbad geplant, wie die Jugend­re­fe­rentin Ste­phanie Bode-Hintz mit­teilt. Für beiden Frei­zeiten sind noch Plätze frei.

Erstmals auch für ältere Zielgruppe ein Angebot

Schloss Baum_2015_595 Freizeit
Spiel und Spaß sind Schloss Baum garan­tiert. (Foto: privat)

Unter­ge­bracht sind die Holzwickeder Kinder und Jugend­li­chen in der Frei­zeit- und Tagungs­stätte Jagd­schloss Baum, das im Weser­berg­land nahe Bücke­burg liegt. Das Haus ist modern aus­ge­stattet und ver­fügt über ein großes Außen­ge­lände mit vielen Spiel- und Sport­mög­lich­keiten. Die Unter­brin­gung erfolgt in Drei- und Vier-Bett­zim­mern. Für gemein­same Akti­vi­täten im Haus stehen Auf­ent­halts­räume zur Ver­fü­gung. Außerdem gibt es einen Werk­raum, ein Tisch­ten­nis­raum und ein Kamin­zimmer.

  • Die Kin­der­frei­zeit (Kids von sieben bis elf Jahren) findet vom 10. Bis 14. Oktober statt. Kosten: 149 Euro.
  • Die Jugend­frei­zeit für Zehn- bis 13-Jäh­rige findet vom 22. Bis 31. Juli statt. Kosten: 295 Euro.

Im Rei­se­preis ent­halten sind die An- und Abfahrt im Rei­sebus, Unter­brin­gung mit Voll­pen­sion, das gesamte Pro­gramm ein­schließ­lich eines Aus­fluges sowie eine Unfall- und Rei­se­ver­si­che­rung.

Die genannten Preise gelten für Kinder und Jugend­liche, die aus Holzwickede kommen. Andere Kinder und Jugend­liche erfahren den Preis auf Anfrage. „Wegen der öffent­li­chen Bezu­schus­sung ist eine unter­schied­liche Preis­ge­stal­tung leider unum­gäng­lich“, erklärt Ste­phanie Bode-Hintz dazu. Wei­tere Zuschüsse für Kinder und Jugend­liche aus finanz­schwa­chen Fami­lien sind mög­lich: Kein Kind sollte zuhause bleiben müssen.

Rück­fragen und Anmel­dung bei: Ste­phanie Bode-Hintz, T. 0 23 01 72 46 oder E‑Mail stephanie.bode-hintz@kkekvw.de

Ev. Gemeinde, Jugendfreizeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv