Kammermuskalische Reihe mit „Short Stories and Big Love“

Gehört zum Ensemble de4r Neuen Philharmonie, das auf Haus Opherdicke gastuiert: Claudia Sautter (Klarinette). Foto: C. Schneider, Agentur
Gastiert auf Haus Opher­dicke:: Claudia Sautter (Kla­ri­nette). Foto: C. Schneider, Agentur

(PK) Kurze Geschichten und die große Liebe. Das nächste Kon­zert der kam­mer­mu­si­ka­li­schen Reihe des Kreises steht am Don­nerstag, 21. Januar unter dem Thema „Short Sto­ries and Big Love“.

Das Kon­zert mit einem jungen Ensemble der Neuen Phil­har­monie West­falen beginnt um 20 Uhr im Spie­gel­saal von Haus Opher­dicke an der Dorf­straße 29 in Holzwickede. Zu Gast sein werden Claudia Sautter (Kla­ri­nette), Lydia Keym­ling (Vio­lon­cello) und Hiroko Ari­moto (Kla­vier), die Stücke von Schu­mann, Berg und Brahms spielen.

Karten für den Kon­zert­abend kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro) und sind beim Bür­geramt in Holzwickede, Allee 4 und in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestel­lungen sind auch im Fach­be­reich Kultur des Kreises Unna unter Tel. 0 23 03 /​27 – 11 41, per Fax 0 23 03 /​27 – 41 41 und per E‑Mail bei stefanie.kettler@kreis-unna.de mög­lich.

  • Termin: Don­nerstag, 21. Januar, 20 Uhr, Spie­gel­saal Haus Opher­dicke, Dorfstr. 29

Kammermusik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv