Kammermusik auf Haus Opherdicke: Finnischer Kapellmeister als Gast dabei

(PK) Die Reihe der Kam­mer­mu­siken auf Haus Opher­dicke wird am Don­nerstag, 9. Februar fort­ge­setzt. Ein mit viel Liebe zum musi­ka­li­schen Detail auf­ein­ander ein­ge­spieltes Ensemble bietet ab 20 Uhr (Ein­lass 19 Uhr) im kreis­ei­genen Haus Opher­dicke in Holzwickede ein Pro­gramm mit selten zu hörenden Werken für Oboe, Kla­ri­nette, Horn, Fagott und Kla­vier.

Auf­ge­führt werden Werke von Michail Glinka, Fan­coise Duvernoy und Wolf­gang Ama­deus Mozart. Als Gast am Kla­vier haben die Musiker der Neuen Phil­har­monie West­falen (NPW) den ersten Kapell­mei­ster des Musik­thea­ters im Revier, den Diri­genten Valt­teri Rau­ha­l­ammi, gewinnen können. Der Finne erregte mit vielen Pro­duk­tionen – auch in Zusam­men­ar­beit mit der Neuen Phil­har­monie West­falen – am Gel­sen­kir­chener Opern­haus über­re­gio­nales Auf­sehen.

Karten für den Kon­zert­abend kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro) und sind beim Bür­geramt in Holzwickede, Allee 4, in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 und auf Haus Opher­dicke, Dorf­straße 29 in Holzwickede zu haben. Bestel­lungen sind auch im Fach­be­reich Kultur des Kreises Unna unter T. 0 23 03 27 – 21 41, per Fax 0 23 03 27 – 41 41 und per E‑Mail an sigrid.zielke-hengstenberg@kreis-unna.de mög­lich.

Mit dem Erwerb der Kon­zert­karte bietet sich von 19 bis 20 Uhr zugleich die Mög­lich­keit einer kosten­losen Besich­ti­gung der aktu­ellen Aus­stel­lung mit Werken von Conrad Felix­müller.

Inhaber der RUHR.TOPCARD können das Kon­zert übri­gens zum halben Preis besu­chen. Eine Reser­vie­rung ist eben­falls unter T. 0 23 03 27 – 21 41 erfor­der­lich. Über den Verein KulturPott.Ruhr haben Men­schen mit kleinem Geld­beutel unter bestimmten Vor­aus­set­zungen freien Ein­tritt zum Kon­zert.

Wei­tere Infor­ma­tionen gibt es unter www.kreis-unna.de (Such­be­griff: Kam­mer­musik).

  • Termin: Don­nerstag, 9. Februar, 20 Uhr (Ein­lass: 19 Uhr), Spie­gel­saal Haus Opher­dicke, Dorfstr. 29 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.