Hunderte ukrainische Flüchtlinge standen friedlich vor dem ehemaligen Betriebsgebäude an der Wilhelmstraße an, um Spendenwaren bei der Verteilaktion zum empfangen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Hunderte ukrainische Geflüchtete bei Verteilaktion von Spenden an der Wilhelmstraße

Hunderte ukrainische Flüchtlinge standen friedlich vor dem ehemaligen Betriebsgebäude an der Wilhelmstraße an, um Spendenwaren bei der Verteilaktion zum empfangen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Hunderte ukrainische Flüchtlinge standen friedlich vor dem ehemaligen Betriebsgebäude an der Wilhelmstraße an, um Spendenwaren bei der Verteilaktion zum empfangen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Ein ungewohntes Bild in Holzwickede: Hunderte ukrainische Flüchtlinge stehen teilweise seit mehreren Stunden vor einem ehemaligen Betriebsgebäude an der Wilhelmstraße neben dem Modemarkt Adler geduldig Schlange.

Anlass ist die Verteilaktion von Spenden einer privaten Initiative, wie Torsten Doennges, stellvertretender Leiter Ordnungsamt der Gemeinde Holzwickede bestätigte. Verteilt werden an die geflüchteten teils neue Anziehsachen, Schuhe, Haushaltswaren und Pflegeprodukte – solange der Vorrat reicht. Viele der ukrainischen Flüchtlingen sind aus dem ganzen Umland dazu nach Holzwickede gereist. Am Nachmittag war die Verteilung noch nicht abgeschlossen.

Das Ordnungsamt der Gemeinde war von der Verteilaktion zuvor nicht informiert worden. „Es ist abner damit auch gegen keine Auflagen verstoßen worden“, so Torsten Doennges. Kontrollen vor Ort hätten keine nenneswerten Beanstandungen ergeben, so dass die Verteilaktion weiterlaufen durfte.

Viele der Flüchtlingen sind aus dem ganzen Umland nach Holzwickede angereist,. Die Initiatoren der privaten Spendeninitiative wurden vom großen Andrang überrascht. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Viele der Flüchtlingen sind aus dem ganzen Umland nach Holzwickede angereist,. Die Initiatoren der privaten Spendeninitiative wurden vom großen Andrang überrascht. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Spendenaktion, Ukraine


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv