HSC rund ums Weihnachtsfest weiter aktiv

Die Fuß­baller sind zwar in ihre wohl­ver­diente Win­ter­pause gegangen, ein Ende der Akti­vi­täten des größten Holzwickeder Sport­ver­eins, des HSC, in den noch ver­blei­benden Tagen in diesem Jahr bedeutet dies jedoch nicht. Neben diversen Advents- und Weih­nachts­feiern der ver­schie­denen Abtei­lungen und Mann­schaften hat der HSC bis zum Jah­res­wechsel noch meh­rere Ver­an­stal­tungen von Bedeu­tung für den gesamten Verein auf dem Pro­gramm.

Weihnachtsbaumverkauf

So gibt es am kom­menden Freitag (18.12.) von 17 und am Samstag von 10 Uhr an wieder einen Weih­nachts­baum­ver­kauf auf der Haarstrang-Sport­an­lage an der Unnaer Straße im Orts­teil Opher­dicke. Frisch geschla­gene Edel- und Nord­mann­tannen werden wie in den Vor­jahren zu gün­stigen Preisen ange­boten und auf Wunsch auch nach Hause gelie­fert.

Adventsfenster

Am Tag vor dem Hei­ligen Abend, also am 23. Dezember, öffnet sich um 19 Uhr erneut das Advents­fen­ster im HSC-Ver­eins­heim „Ball­haus“ im Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion. Bei Glüh­wein und Würst­chen werden gemeinsam weih­nacht­liche Lieder gesungen und von den beiden Auf­sichts­rats­mit­glie­dern des Ver­eins, Jenz Rother und Gerd Kolbe, besinn­liche und humor­volle Geschichten vor­ge­tragen.

Silvesterwanderung

Und am letzten Tag des Jahres (31.12.) geht es um 10 Uhr auf dem Vor­platz des Mon­tan­hy­draulik-Sta­dions auf die Sil­ve­ster­wan­de­rung, die wie­derum den Hof von Wil­helm Riedel in Hengsen zum Ziel hat. Dort können sich die Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer mit Grün­kohl stärken. Anmel­dungen sind noch kurz­fri­stig bei Günter Schütte (T. 0 23 03 8 12 74), Susanne Wer­binsky (T. 0 23 01 1 21 09) oder Heinz Hem­me­rich (T. 0 23 01 26 60) mög­lich.

HSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv