Holzwickeder Hauptschüler beim BVB zum Probetraining und Stadionsbesuch

Die 36 Jungen und Mädchen der Josef-Reding-Schule waren vom Training und anschließenden Stadionbesuch beim BVB begeistert. (Foto: privat)

36 Schülerinnen und Schüler der Josef-Reding-Schule konnten am Samstag 6.5.) an einem Probetraining bei Borussia Dortmund in der Soccer-World mit anschließendem Besuch des Heimspiels gegen 1899 Hoffenheim teilnehmen.

Ermöglicht wurde der spannende Tag für die Holzwickeder Hauptschüler durch die Schabsky-Stiftung Unna und die Atlas Shoe Company, die zu den Sponsoren des BVB gehört. Vertreten waren SchülerInnen der Jahrgänge sechs bis zehn der Josef-Reding-Schule, die sich im Vorfeld mit einem Bewerbungsschreiben für diese Aktion angemeldet hatten. Alle Schüler erhielten neben einer Teilnahmeurkunde eine Ausstattung bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen in den Vereinsfarben des BVB, so dass das anschließende Training unter der Leitung von drei Trainern des BVB auch in entsprechenden Outfits durchgeführt werden konnte.

Das Training war sehr intensiv und anstrengend, machte aber allen Beteiligten sehr viel Spaß. Noch mehr Spaß hatten die Teilnehmer natürlich beim anschließenden Besuch und erfolgreichen Ausgang des Bundesliga-Heimspiels, das der BVB mit 2:1 gewann.

Print Friendly, PDF & Email
visage
Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.