Der Efeu- und Weinbewuchs wird ab heute vom alten Rathauses entfernt. Etwa fünf Jahre soll es dauern, bis das Grün wieder bis zum Dachfirst hochgewachsen ist. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Holzwickede hat heute die Wahl: Heißt es demnächst Frau oder Herr Bürgermeister?

Ulrike Drossel, Fraktionsvorsitzende des Unabhängigen Bürgerblocks Holzwickede. (Foto: BBL)
Ulrike Drossel, Bürgermeisterkandidatin des Bürgerblocks. (Foto: BBL)
Michael Klimziak (Foto: SPD)
Michael Klimziak, Bürgermeisterkanidat der SPD)  (Foto: SPD)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute um 18 Uhr (13. September) wir die Frage entschieden sein, wer Bürgermeister Jenz Rother, dessen Amtszeit nach 16 Jahren endet, für die nächsten fünf Jahre ins Spitzenamt der Gemeinde folgen wird: Ulrike Drossel, die Kandidatin des Unabhängigen Bürgerblocks oder Michael Klimziak, der Kandidat der SPD.

Nach einem sich eher schleppend über Wochen hinziehenden Wahlkampf sind die Holzwickeder Bürger am heutigen Sonntag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr zur Stimmabgabe aufgerufen. Und man kann nur hoffen, dass die Wahlberechtigten in Holzwickede allen Konkurrenzveranstaltungen und Schlechtwetterlagen zum Trotz auch tatsächlich wählen gehen. Anders als in der Nachbarstadt Unna, wo mit Werner Kolter nur ein Kandidat zur Wahl steht, ist in Holzwickede ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei grundverschiedenen Bewerbern zu erwarten.

Es gibt heute nichts Wichtigeres: Gehen Sie zur Wahl!

Umso wichtiger ist es, dass möglichst viele Wahlberechtigte in der Emschergemeinde ihr demokratisches Recht der Wahl heute auch wirklich wahrnehmen. Fast 1.500 Holzwickeder Briefwählerinnen und –wähler haben dies übrigens schon getan und für einen der beiden Kandidaten votiert.

Ohnehin wird es die letzte alleinstehende Bürgermeisterwahl sein. Denn ab 2020 sind die Bürgermeisterwahlen in Nordrhein-Westfalen mit den Wahlen der Stadt- und Gemeinderäte verbunden, was die Kosten senken und die Wahlbeteiligungen steigen lassen soll.

Nicht nur die beiden Kandidaten sehen dem Endergebnis in Holzwickede heute mit Spannung entgegen. Wer den Wahlausgang live miterleben will, kann dies ab 18 Uhr im Forum des Schulzentrums an der Opherdicker Straße 44 tun. Dorthin lädt die Gemeinde Holzwickede alle interessierten Bürger ein. Die ersten Ergebnissen aus den 16 Wahllokalen werden bereits vor 18.30 Uhr erwartet. Uwe Detlefsen, der 1. Beigeordnete der Gemeinde, wird die Wahlparty moderieren und die Zwischenergebnisse aus den Wahlbezirken präsentieren. Für die Gäste des Abends gibt es auch Getränke und Schnittchen.

Die SPD hat für gehbehinderte Wähler heute auch einen Fahrdienst zur Wahlurne organisiert.

Bürgermeisterwahl


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv