Helfer bauen mobile Beete zur Bepflanzung für Umwelttage

Beet2

Aus alten Holz­pa­letten bauen die Helfer am Samstag (9.4.) um 10 Uhr …

Beet1

…auf dem Bau­be­triebshof mobile Pflanz­beete wie diese zusammen. (Foto: privat)

Die Holzwickede Umwelt­tage, die es im Vier-Jahres-Rhythmus gibt, finden in diesem Jahr vom 31. August bis 3. Sep­tember unter dem Titel „Für ein nach­hal­tiges Holzwickede“ statt. Wie weit die Vor­be­rei­tungen für diese Ver­an­stal­tung gediehen sind, wird die Umwelt­be­auf­tragte der Gemeinde Holzwickede, Ulrike Hohen­dorff, am kom­menden Montag (11.4.) im Umwelt­aus­schuss berichten. Einer der Pro­gramm­punkte wirft am Samstag dieser Woche jedoch schon seinen Schatten voraus:

15 der in der Gemeinde unter­ge­kom­menen Flücht­linge und einige wei­tere Helfer treffen sich um 10 Uhr mit der Umwelt­be­auf­tragten Ulrike Hohen­dorff auf dem Gelände des Bau­be­triebs­hofes an der Fried­rich-Ebert-Straße, um aus alten Holz­pa­letten mobile Beete zu bauen. Die Paletten hat die Firma Rhenus Logi­stic aus dem Eco Port gestiftet.

Die fer­tigen Beete werden in der fol­genden Woche zu ihren Stand­orten gebracht und anschlie­ßend mit Erde und mit Kom­post (gestiftet von der GWA) gefüllt.

Die Bepflan­zung ist für Mitte bis Ende April geplant. Was gepflanzt wird, ent­scheiden die Ver­ant­wort­li­chen an den jewei­ligen Stand­orten selbst.

Wäh­rend der Holzwickeder Umwelt­tagen sollen die mobilen Beete dann begut­achtet und bewertet werden.

  • Termin: Samstag, 9. April, 10 Uhr, Bau­be­triebshof, Fried­rich-Ebert-Straße

An fol­genden Stand­orten werden mobile Beete auf­ge­stellt:

Flücht­lings­un­ter­kunft Bahn­hof­straße 3 Mobile Beete
Flücht­lings­un­ter­kunft Mas­sener Straße 3 Mobile Beete
Flücht­lings­un­ter­kunft Rausinger Halle 2 Mobile Beete
Flücht­lings­un­ter­kunft Rake­ten­sta­tion 2 Mobile Beete
Flücht­lings­un­ter­kunft Ret­tungs­wache 1 Mobiles Beet
Josef-Reding-Schule 2 Mobile Beete
Clara-Schu­mann-Gym­na­sium 1 Mobiles Beet
Mieter 1 Mobiles Beet

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.