In diesem Bereich wird die Bundesstraße 1 sechsspurig zur Autobahn 40 ausgebaut. Die vorausgehenden Lärmschutzmaßnahmen in Höhe Wilhelmstraße (rechts) haben planmäßig heute begonnen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Gemeindeeigene Wasserversorgung hebt Baustelle auf der B1/A40 auf

Blick von der Brücke Friedrich-Ebert-Straße auf die Baustelle der Wasserversorgung in Höhe der Esso-Tankstelle: Die eingeschränkte Verkehrsführung wird ab heute aufgehoben. (Foto: P. Gräber  - Emscherblog)
Blick von der Brücke Friedrich-Ebert-Straße auf die Baustelle der Wasserversorgung in Höhe der Esso-Tankstelle: Die eingeschränkte Verkehrsführung wird ab heute aufgehoben. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Wohl nur die wenigsten Verkehrsteilnehmer dürften gewusst haben, dass die Bagger, die seit einigen Wochen schon rechts und links der B1/A40 in Höhe der Esso-Tankstelle im Auftrag der gemeindeeigenen Wasserversorgung gebuddelt haben. Doch damit ist nun Schluss: Die eingeschränkte Verkehrsführung in der Baustelle in Fahrtrichtung Unna wird ab heute Abend (20. Juli)  wieder aufgehoben, wie der Eigenbetrieb der Gemeinde mitteilt. Die Arbeiten dazu sollen heute und auch morgen noch jeweils in der Zeit von 19 bis 23 Uhr durchgeführt werden.

Die Baustelle in Höhe der Esso-Tanke war vor acht Wochen eingerichtet worden, weil die Wasserversorgung einige Maßnahmen im Vorgriff auf den geplanten sechsspurigen Ausbau der A40 durchführen musste. So musste eine sieben Meter tief in der Erde liegende 500er-Leitung erneuert werden. Außerdem lagen in diesem Bereich zwei Schachtbauwerke, die verlegt werden mussten, wie Betriebsleiter Stefan Petersmann erläutert. „Nach dem sechsspurigen Ausbau der A40 hätten diese Schachtbauwerke im Bereich der neuen Seitenstreifen gelegen. Darum haben wir sie verlegen. Alle Arbeiten sind planmäßig verlaufen, so dass wir die Umleitung jetzt abbauen können.“

A40, Wasserversorgung


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv