Fußgängerin verursacht Unfall und flüchtet

Die Polizei sucht eine Fußgängerin aus Holzwickede, die einen Unfall verursachte hat und anschließend flüchtete.

Der ungewöhnliche Fall von Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Freitag (24.4.) auf der Bonner Allee.  Nach Angaben der  Polizei fuhr gegen 17.20 Uhr eine 70-jährige Radfahrerin auf der Bonner Allee in Richtung Friedhofstraße. In Höhe der Hausnummer 24 trat plötzlich eine Fußgängerin auf die Straße und übersah die Radfahrerin. Diese stürzte und zog sich eine Kopfverletzung zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurde. Die Fußgängerin ging davon, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern. Es soll sich um eine Frau im Alter von 60 bis 70 Jahren gehandelt haben.

Wer kann Angaben zum Unfall oder der Fußgängerin machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter T. 02303 921 3120 oder 921 0.

Unfallflucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv