Freundeskreis lädt zum Diavision-Vortrag: Beeindruckendes Nordafrika

Im Tal des Dades in Marokko. (Foto: Dieter Gandras)

Im Tal des Dades in Marokko. (Foto: Dieter Gandras)

Zu einem Diavisonsvortrag lädt am Mittwoch, 11. März 2015, der Freundeskreis Holzwickede – Louviers in Kooperation mit der Sparkasse UnnaKamen in die Sparkassenzweigstelle Holzwickede ein.

Dieter Gandras berichtet von einer Reise quer durch den nordafrikanischen Kontinent zwischen Mittelmeer und Sahara: vom Atlantischen Ozean im Westen bis zum Roten Meer im Osten. Es ist der Bereich, wo sich in der Antike Phönizier, Numidier, Punier und Römer bekämpften. Hier lebte und starb der Kirchenlehrer Augustinus und in Ägypten entwickelte sich die großartigste Kultur der Menschheit. Vorgestellt wird auch Marokko mit traditionsreichen Königsstädten, malerischen Dörfern und orientalischen Märkten, die Weite der algerischen Wüste mit urigen Landschaften und fruchtbaren Oasen, Tunesien mit Karthago und phönizischen sowie römischen Ruinenstätten, Libyen mit den steinzeitlichen Gravuren und Felsmalereien des Tassili-Gebirges sowie Ägypten nebst Sudan mit einzigartigen Tempeln und Pyramiden.

Die Besucher des Abends werden verzaubert von einer unvergleichlichen Reise mit beeindruckenden Landschaften, einer Kultur aus vielen Jahrtausenden und Menschen, die sich in vielen Orten ihre ursprüngliche Lebensart bewahrt haben.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Getränke ist gesorgt.

  • Termin: Mittwoch, 11. März, Beginn: 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr), Foyer der Sparkasse, Hauptstr. 29.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.