Filmplakat zum Film

Französischer Filmabend: „Ein Chanson für Dich“

Zum Film­abend im Februar lädt der Freun­des­kreis Holzwickede-Lou­viers am kom­menden Montag (18. Februar), 20 Uhr, in das Evan­ge­li­sche Gemein­de­haus an der Goe­the­straße ein. Gezeigt wird in deut­scher Sprache der fran­zö­si­sche Film „Ein Chanson für Dich“. 

In ihrer Rolle als Liliane Che­verny trauert Isa­belle Hup­pert als Chan­son­sän­gerin ihrer glanz­vollen Rolle nach – nun arbeitet sie in einer Paste­ten­fa­brik. Nach einem pri­vaten Tief ist sie ver­einsamt und ver­bit­tert. Das ändert sich, als sie den wesent­lich jün­geren Boxer Jean Leloup ken­nen­lernt. Sie traut sich wieder auf die Bühne, über­redet von ihrem jungen Lieb­haber.

Ein Chanson für Dich“ ver­mit­telt viel über seine Bild­ge­stal­tung, über Räume und Aus­stat­tung: die Kühle der Paste­ten­fa­brik, die pro­vin­zi­elle Gran­dezza des Kon­zert­saals, der pro­le­ta­ri­sche Box­club, vor allem aber Lilianes Woh­nung. Sie ist die Vitrine eines bio­gra­fisch und histo­risch ver­gan­genen Lebens­stils…“ (Der Tages­spiegel).

Isa­belle Hup­pert erlebt in dieser Haupt­rolle als die ver­ges­sene Schla­ger­sän­gerin Laura ihren zweiten Früh­ling – iro­nisch und anmutig. Ein durchaus lie­bens­wertes Drama. Alle Inter­es­senten sind herz­lich ein­ge­laden. Der Ein­tritt ist frei. Für Getränke ist gesorgt. Eine Anmel­dung ist nicht nötig.

  • Termin: Montag (18. Februar), 20 Uhr, in das Evan­ge­li­sche Gemein­de­haus an der Goe­the­straße

Freundeskreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv