Polizei

Bewohner überraschen Einbrecher in der Birkenstraße

Schreck­se­kunde für die Bewohner eines Ein­fa­mi­li­en­hauses in der Bir­ken­straße. Sie haben Ein­bre­cher auf fri­scher Tat erwischt. Die Täter konnten ent­kommen.

Wie die Polizei dazu mit­teilt, kamen die Bewohner am Diens­tag­abend gegen 21 Uhr zu ihrem Haus in der Bir­ken­straße zurück und wun­derten sich dar­über, dass in ihrem vor dem Haus ste­henden Pkw das Licht brannte. Kurz darauf sahen sie eine dunkel geklei­dete Gestalt vor dem Haus und eine wei­tere aus einem Fen­ster des Hauses klet­tern. Beide flüch­teten anschlie­ßend in Rich­tung Goe­the­straße bzw. Eichenweg.

Beute im Pkw der Geschädigten verstaut

Nach ersten Fest­stel­lungen hatten die unbe­kannten Täter ein Fen­ster zum Haus auf­ge­he­belt und meh­rere Räume durch­sucht. Sie fanden einen Pkw-Schlüssel und depo­nierten in dem Fahr­zeug Die­besgut, u.a. einen Fern­seher und eine Kaf­fee­ma­schine.

Auf seiner Flucht verlor einer der Täter zwei Par­füm­fla­schen.

Beide Täter werden als etwa 18 bis 20 Jahre alt und dunkel gekleidet beschrieben. Zumin­dest einer von ihnen habe einen Ruck­sack auf dem Rücken getragen.

Die Polizei fragt: Wer kann wei­tere Angaben zum Ein­bruch oder den Tätern machen? Hin­weise bitte an die Polizei in Unna unter Tel. 9 21 (0) 31 20.

Einbrecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv