Erweiterung Ganztagsbetreuung: Für SPD hat Paul-Gerhardt-Schule dringendsten Bedarf

Paul-Gerhardt-Schule

Die SPD spricht sich für eine Erweiterung des OGS-Bereichs der Paul-Gerhardt-Schule im nächsten Jahr aus. Die Maßnahmen in den anderen Grundschulen müssen noch warten. (Foto: P. Gräber)

Rund 800.000 Euro kann die Gemeinde Holzwickede in den nächsten vier Jahren durch das neu aufgelegte Programm der Landesregierung „Gute Schule 2020“ erhalten. Mit diesem Geld will die SPD die Situation im Primarbereich und der Ganztagsbetreuung der Grundschulen (OGS) verbessern. Begonnen werden soll mit der Paul-Gerhardt-Schule in Hengsen.

„Mit diesen Landesmitteln ist ein Großteil der Finanzierung der notwendigen Maßnahmen in diesem Bereich gesichert sein bzw. unser Eigenanteil deutlich verringert“, meint SPD-Fraktionschef Michael Klimziak. Der Schulausschuss der Gemeinde hat sich mit der Situation an den Grundschulen der Gemeinde beschäftigt und auch Ortsbesichtigungen durchgeführt. Michael Klimziak ist Schulausschussvorsitzender und hauptberuflich beim Kirchenkreis Unna für die Organisation der Ganztagsbetreuungen dieses Trägers zuständig.  Als solcher kennt der Praktiker die Situation an den Holzwickeder Grundschulen sehr genau.

Drei andere Grundschulen müssen noch warten

„Natürlich sind an allen vier Grundschulen Veränderungen und Erweiterungen notwendig, allerdings in unterschiedlichem Umfang“, so Klimziak. Die Verwaltung wird demnächst eine Prioritätenliste der gewünschten Maßnahmen an den vier Grundschulen vornehmen. Für Klimziak und seine Fraktion ist allerdings klar: „Besonders prekär ist die Situation an der Paul-Gerhardt-Schule in Hengsen. Hier fehlen ganz akut notwendige Räume für die OGS, deshalb ist hier dringender Handlungsbedarf geboten.“

Zumal sich die Situation zum neuen Schuljahr mit den erwarteten Anmeldungen noch weiter verschärfen wird, glaubt Klimziak:  „Darum fordern wir die Verwaltung auf, hier umgehend zu handeln und im nächsten Jahr die entsprechenden Problemlösungen vorzulegen. Damit sollen natürlich alle anderen Schulen nicht in Vergessenheit geraten“

Print Friendly, PDF & Email
visage
Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.