Erfolgreiches Kreisturnier: Nachwuchs des Judo Clubs Holzwickede fährt Erfolge ein

Der erfolgreiche Judo-Nachwuchs des JCH. (Foto: privat)
Der erfolgreiche Judo-Nachwuchs des JCH. (Foto: privat)

Zum letzten Turnier des Kreis Unna-Dortmund-Hamm in 2015 schickte der JCH 18 Nachwuchskämpfer der U9, U12 und junge Athleten der U15 nach Pelkum, auf die Wettkampfmatte.

Für einige Kämpfer und Kämpferinnen war es das erste offizielle Turnier und entsprechend nervös waren die Jungen und Mädchen. Aber angetan von der freundlichen und vorweihnachtlichen  Stimmung und einem motivierenden Trainerteam, zeigten sich die Nachwuchs-Judoka in guter Form und mit tollen, engagierten Leistungen, wurden spannende Kämpfe gezeigt. Spaß stand an erster Stelle bei diesem Turnier und Wettkampferfahrung sammeln, aber die JCH Sportler zeigten von Beginn, dass man auch zum Gewinnen gekommen war und so wurden insgesamt sieben erste Plätze, vier zweite Plätze, fünf dritte  und zwei Mal ein fünfter Platz erkämpft.

Erste Plätze in der u9/u12 erkämpften sich Viktoria Berger, David Buschmann, Angelina Maisinger, Jaron Schankat, Tobias Reinecke. Den zweiten Platz sicherten sich Simon Matzek und Jona Rabe Dritte Plätze erreichten Leandro Scherlich, Tom Schulte, Patrick Lausmann, Fabienne Jacobi, Samuel Trompeter. Fünfte Plätze gingen an Fabian Matzek, Ricardo Trompeter.

Bei der u15 gingen erste Plätze Hassan Djamaledin /-46 kg, Yvo Morkis /-37kg, zweite Plätze haben errungen Tjaven Nentwig / -55kg und Kjiell Schwientek /-60kg. Jetzt gilt es den Schwung aus den Erfolgen  mitzunehmen ins neue Jahr, intensiv zu trainieren, um auch im nächsten Jahr wieder Erfolge zu feiern.

JCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv