Emscher Food am Wochenende: Streetfood Markt feiert Premiere am Emscherquellhof

Unterhalten auf dem  3. Streetfood-Markt: The Poor Boys aus Dortmund. Der Streetfoodmarkt 2016 war bislang ein voller Erfolg und wird sowohl von den Holzwickedern als auch von Besuchern aus der Region gut angenommen.   Alle Freunde des Streetfoodmarkts haben in diesem Jahr am 08. September zwischen 16.00 Uhr und 22.00 Uhr noch einmal die Möglichkeit, regionale Marktprodukte einzukaufen und bei musikalischer Untermalung lecker zu schlemmen.   Für diesen letzten Termin in diesem Jahr haben wir uns ein kleines Begleitprogramm ausgedacht.   17:30 Uhr\ Show-Grillen mit Martin Hesterberg (DER FILETSHOP): kanadische Dry Aged Tomahawk Steaks im Caveman Style mit anschließender Verköstigung   18:00 Uhr\ Flairbartender in Aktion vor dem Stand von Sundance Cocktails   ab 18:30 Uhr\ Livemusik von Chris & The Poor Boys
Der Wal­king Act „the poor boys & girls“ wird beim Emscher Food auf dem Emscher­quellhof unter­hakten. (Foto: poor boys & girls)

Das kom­menden Wochen­ende (23. bis 24. August) steht ganz im Zei­chen einer Pre­miere: Von Freitag (18 bis 24 Uhr) bis Samstag (12 bis 24 Uhr) können sich die Gäste bei Emscher Food auf ein Spek­takel mit einer bunten Mischung aus viel Musik, guten Getränken, Kin­der­pro­gramm und Lecke­reien freuen. Von deftig bis süß ist beim ersten Street­food Markt auf dem Emscher­quellhof alles ver­treten.

In Koope­ra­tion zwi­schen der Gemeinde Holzwickede und der wewole Stif­tung öffnet der Emscher­quellhof am Freitag und Samstag seine Tore für ein kuli­na­risch-musi­ka­li­sches Wochen­ende mit buntem Pro­gramm für Groß und Klein. Unter anderem wird es ein buntes Kin­der­pro­gramm mit Kin­der­schminken und Bien­chen­ak­tion geben, aber auch ein Zau­berer wird die Gäste mit seiner Magie zum Staunen bringen.

Infor­ma­tionen rund um die Emscher und den Quellhof wird es bei der Talk­runde am Samstag von 14 bis 14.30 Uhr geben, wenn Ver­treter der Emscher­ge­nos­sen­schaft (Vor­stands­vor­sit­zender Prof. Dr. Uli Paetzel), der wewole Stif­tung (Geschäfts­führer Rochus Wel­len­brock) und der Gemeinde Holzwickede (Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel) sich den Fragen von Mode­rator Lothar Bal­t­rusch stellen und Rede und Ant­wort stehen werden.

Programm für die ganze Familie

Besu­cher können sich, solange der Vorrat reicht, Pick­nick­decken aus­leihen und es sich darauf auf der Wiese bequem machen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

An beiden Tagen wird es kuli­na­ri­sches Street­food geben, aber auch das Café der wewole Stif­tung wird die Gäste mit Speisen und Getränken bedienen.

Auf der Bühne wird es an beiden Tagen ein buntes Pro­gramm ver­schie­dener Musik-Acts geben, die den Gästen bei den som­mer­lich ange­sagten Tem­pe­ra­turen weiter ein­heizen.

Als beson­deres High­light wird es, solange der Vorrat reicht, Pick­nick­decken geben, mit denen es sich die Besu­cher auf den Grün­flä­chen des Emscher­quell­hofes bequem machen können.

Auf­grund der begrenzten Park­platz­an­zahl am Emscher­quellhof wird es einen Buss­huttle geben. Dieser fährt am Freitag (23. August), ab 17.30 Uhr bis 23.30 Uhr, halb­stünd­lich vom Markt­platz vor dem Rat­haus, Allee 5, ab und bringt die Gäste zum Emscher­quellhof.

Das gleiche gilt umge­kehrt auch für die andere Rich­tung ab 17.45 Uhr. Eine aus­rei­chende Beschil­de­rung mit allen Abfahr­zeiten wird es vor Ort geben.

  • Termin: Freitag (23. August), 18 Uhr bis 24 Uhr, und Samstag (24. August), 12 bis 24 Uhr), Emscher­quellhof, Quel­len­straße

Das Programm

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.