Ein Traum in Grün: Haus Opherdicke beim Tag der Gärten dabei

Der Kreis lädt bei Tag der Gärten nach Opherdicke ein. Foto: Birgit Kalle – Kreis Unna

Der Kreis lädt zum Tag der Gärten nach Opher­dicke ein: der Pavillon im Skulp­tu­ren­park. (Foto: Birgit Kalle – Kreis Unna)

Gar­ten­raum – Som­mer­traum“. So ist der Tag der Gärten und Parks in West­falen-Lippe über­schrieben. Mit dabei ist der Kreis Unna. Er emp­fiehlt Haus Opher­dicke mit seinem Land­schafts­garten mit­samt dem darin inte­grierten Skulp­tu­ren­park für einen Besuch am 9. oder 10. Juni.

Das kreis­ei­gene Gut Haus Opher­dicke ist histo­risch und archi­tek­to­nisch ein Kleinod. Der rund 30.000 qm große, frei zugäng­liche Park im Cha­rakter eines eng­li­schen Gar­tens lädt zum Ent­spannen und Ver­weilen ein.

Dabei gibt es neben schönen Aus­sichten auch tolle Kunst, denn seit 2017 wird der Garten durch den Skulp­tu­ren­park berei­chert. Zu sehen sind dort Arbeiten des ame­ri­ka­nisch-ita­lie­ni­schen Bild­hauers Rai­mondo Puc­ci­nelli, die dessen Tochter dem Kreis als Dan­ke­schön für eine Aus­stel­lung auf Schloss Cap­pen­berg geschenkt hat.

Der Park ist am Samstag, 9. Juni von 14 bis 18 Uhr und am 10. Juni von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Park­füh­rungen sind am Samstag um 14, 15.30 und 17 Uhr. Am 10. Juni finden sie um 11, 12.30, 14, 15.30 und 17 Uhr statt. Treff­punkt ist jeweils im Hof am Park­ein­gang.

Der Tag der Gärten und Parks wird zum siebten Mail ver­an­staltet. Orga­ni­siert wird er vom Land­schafts­ver­band West­falen-Lippe (LWL) und nimmt die Viel­falt unserer grünen Region in den Blick. Mehr Infor­ma­tionen gibt es unter: http://www.gaerten-in-westfalen.de. (PK|PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.