Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung: WFG zieht mit Unternehmen Zwischenbilanz

Vor fast genau einem Jahr trat am 25. Mai die DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Damit verbunden waren erhebliche Änderungen für die Datenschutzpraxis in den Unternehmen. Für die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) Anlass genug, um am Dienstag, 28. Mai, mit Unternehmen und dem Datenschutzbeauftragten des Kreises, Eric Janzen, auf aktuelle DatenschutzEntwicklungen und jüngste gerichtliche Datenschutz-Urteile zu blicken.

Zusätzlich können sich die Teilnehmer zu bislang gemachten Erfahrung austauschen und so voneinander profitieren. Die Veranstaltung „Ein Jahr DSGVO – Rück- und Ausblick“ findet statt am Dienstag, 28. Mai von 16 bis 18 Uhr im Kreishaus, Freiherr-vom-Stein-Saal, Friedrich-Ebert-Str.17 in Unna. Eric Janzen wird die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag einleiten. Im Anschluss findet der Austausch an mehreren moderierten Thementischen statt.

Anmeldungen sind bis zum 20. Mai möglich per E-Mail an veranstaltung@wfgkreis-unna.de. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

  • Termin: Dienstag (28. Mai), 16 bis 18 Uhr, Kreishaus, Friedrich-Ebert-Str. 17 in Unna

WFG Kreis Unna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv