Die Mitglieder der Jungen Union bei ihrem Besuch im Dortmunder Flughafen. (Foto: JU Kreis Unna)

Ein Blick hinter die Kulissen: Junge Union besucht Dortmunder Flughafen

Die Mitglieder der Jungen Union bei ihrem Besuch im Dortmunder Flughafen. (Foto: JU Kreis Unna)
Die Mitglieder der Jungen Union bei ihrem Besuch im Dortmunder Flughafen. (Foto: JU Kreis Unna)

Einen Tag zwischen Turbinen und Rollfeld erlebten rund 20 Mitglieder der Jungen Union am vergangenen Freitag (23.8.). Sie waren der gemeinsamen Einladung der JU-Verbände Holzwickede und Unna gefolgt und hatten am Themenabend rund um den Dortmunder Flughafen teilgenommen.

Von der Fluggastabfertigung über das Rollfeld, vorbei an den Hangars der Polizeifliegerstaffel NRW bis hin zum Equipment der Flughafenfeuerwehr konnten die Teilnehmer im Rahmen einer ausführlichen Besichtigung spannende Einblicke in den Alltag und die Abläufe am „Dortmund Airport 21“ gewinnen. Im Anschluss diskutierten die JU-Mitglieder und Gäste in geselliger Runde kontrovers über den Flughafenstandort und seine Zukunftsperspektiven.

Flughafen, Junge Union

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv