Dudenrothschule bietet virtuellen Tag der Offenen Tür mit Eltern-Chat an

Ein Tag der Offenen Tür ist wegen der Corona-Aufklagen nicht möglich: Doch auf der Internetseite der Dudenrothschule wird den Eltern ein kompletter Einblick in die Schule geboten - einschließlich Eltern-Chat am Samstag. (Foto: P. Gräber - Emscherblog) rn auf ihrer Internetseite einen kompletten Einblick in die Schule - einschließlich Eltern-Chat. (Foto: P. Gräber - Enscherblog)
Ein Tag der Offenen Tür ist wegen der Corona-Aufklagen nicht möglich: Doch auf der Internetseite der Dudenrothschule wird den Eltern ein kompletter Einblick in die Schule geboten – einschließlich Eltern-Chat am Samstag. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Es ist der Corona-Pandemie geschuldet, dass die Holzwickeder Grundschulen ihren „Tag der offenen Tür“, eigentlich fest im Terminkalender aller Schulen verankert, ausfallen lassen müssen. Das Kollegium der Dudenrothschule will sich damit aber nicht zufrieden geben und geht mit einem virtuellen Tag der Offenen Tür neue Wege. Der digitale Rundgang durch die Dudenrothschule ist auf der Internetseite der Schule hier zu finden.

„Wir bieten den Eltern einen kompletten Einblick in unsere Schule, sicher und ohne gesundheitliche Risiken. Unser Team hat viele tolle Ideen entwickelt, auf die wir sehr stolz sind“, verrät Schulleiterin Katja Buschsieweke.

Auch Schüler stellen digitale Inhalte vor

Mit diesem Flyer wirbt Dudenrothschule für ihren virtuellen Tag der Offenen Tür.

„Uns ist es besonders wichtig, auch die zukünftigen Schulanfänger anzusprechen, so dass unter vielen vorgestellten Fächern auch Aufgaben zum Nachmachen zu finden sind.“ Ein weiteres Highlight ist der Punkt „Schüler stellen vor“. Dieser Punkt ist durch Schülerinnen und Schüler, mit Hilfe der vorhandenen digitalen Medien, selbst erstellt worden und gibt somit einen Einblick in die Arbeit mit digitalen Medien an der Dudenrothschule.

Am kommenden Donnerstag (17. September), 19.30 Uhr, folgt dann außerdem der Info-Abend für die Eltern der kommenden Schulanfänger. Neben den allgemeinen Informationen zum Ablauf der Schulanmeldung informiert das Team der Dudenrothschule über wichtige Aspekte des Schulprogramms und Besonderheiten der Schule. Allen Eltern, die an diesem Abend verhindert sind, bietet die Schule die Möglichkeit, nach telefonischer Anmeldung (Tel. 94 24 13) einen Extratermin mit der Schulleitung zu vereinbaren. Damit wird nicht nur ein Rundgang in Form eines Videos, sondern auch jedes Unterrichtsfach mit interaktiven Aufgaben, Videos und Bildern vorgestellt. Ein besonderes Highlight bietet das Schulleitungsteam interessierten Eltern mit einem Videochat an. Unter diesem Link werden am Samstag (19. September) in der Zeit von 9 bis 10 Uhr alle Fragen rund um die Schule und den Unterricht beantwortet. Jeder Interessierte kann sich in dieser Zeit unter dem angegebenen Link zuschalten, um offen gebliebene Fragen zu stellen oder das Schulleitungsteam einfach mal kennenzulernen. Den Link findet man ebenfalls auf der Homepage der Schule.

  • Termin: Donnerstag (17. September), 19.30 Uhr, Dudenrothschule Im Hof

Dudenrothschule


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv