Der DBC bitet wieder eine Sprachreise nach Weymouth and Portland an: Neben dem Unterricht hat die Partnerstadt auch landschaftlich einiges zu bieten. (Foto: DBC)

Deutsch-Britischer Club bietet in Herbstferien wieder Sprachreise nach Weymouth an

Der DBC bitet wieder eine Sprachreise nach Weymouth and Portland an: Neben dem Unterricht hat die Partnerstadt auch landschaftlich einiges zu bieten. (Foto: DBC)
Der DBC bietet wieder eine Sprachreise nach Weymouth and Portland an: Neben dem Unterricht hat die Partnerstadt auch landschaftlich einiges zu bieten. (Foto: DBC)

Eine gute Nachricht für alle Weymouth-, Portland- und Sprachreisen-Fans: Im Herbst ist es endlich wieder soweit. Nach zweijähriger durch die Pandemie bedingter Pause bietet der Deutsch-Britische Club in der ersten Ferienwoche (2. bis 9. Oktober) wieder eine Sprachreise nach Weymouth und Portland an.

Auf dem Programm stehen Ausflüge zu interessanten Orten wie beispielsweise Portland oder Duddle Door, Freizeitaktivitäten und natürlich Englischunterricht bei erfahrenen Englischlehrern vor Ort. Land und Leute kennenlernen, die Sprache dort lernen, wo sie auch gesprochen wird, sie selbst anzuwenden — genau das ist höchst motivierend.

Seit vielen Jahren führen der Deutsch-Britische Club und seine Kooperationspartner Sprachreisen in Holzwickedes Partnerstadt Weymouth durch. Einige Plätze sind noch frei — also schnell sein und dabei sein.

Kosten für Jugendliche: 589 Euro (einschlich Sprachunterricht).

Für Fragen zur Reise stehen die Veranstalter gerne unter DBC- Reisen reisen@deutsch-britischer-club.de zur Verfügung.

DBC, Sprachreise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv