Demografischer Wandel: WFG lädt Unternehmensvertreter zum Workshop ein

Unter dem Motto „Wis­sens­ma­nage­ment­stra­te­gien im Kon­text des demo­gra­fi­schen Wan­dels“ lädt die Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna (WFG) zu einem Work­shop am Dienstag, 20. Februar, zwi­schen 13 und 17.30 Uhr ein. Die Ver­an­stal­tung, die in den Räumen der Volks­bank Unna, Nord­ring 4, statt­findet, richtet sich an Unter­neh­mens­ver­tre­te­rinnen und Unter­neh­mens­ver­treter aus den zehn Städten und Gemeinden des Kreises Unna.

Wenn Mit­ar­bei­tende in Rente gehen, sich in die Eltern­zeit ver­ab­schieden oder sich in einem anderen Betrieb neuen beruf­li­chen Her­aus­for­de­rungen stellen, gehen dem Unter­nehmen oft­mals wert­volle Erfah­rungen und aller­hand Wissen ver­loren. Vor allem kleine und mitt­lere Betriebe sind von diesen Pro­blemen betroffen, da ihnen oft­mals die per­so­nellen und stra­te­gi­schen Res­sourcen fehlen, um den Ver­lust auf­zu­fangen“, weiß Julian Pflich­ten­höfer von der WFG Kreis Unna. Im Rahmen des Work­shops werden des­halb Wis­sens­ma­nage­ment­stra­te­gien vor­ge­stellt, mit denen Betriebe dem Know-how-Ver­lust vor­beugen können.

Dr. Seba­stian Hüppe und Marco Hell­mann, zwei Experten auf dem Gebiet des Wis­sens- und Aus­stiegs­ma­nage­ments, werden durch die Ver­an­stal­tung führen. Sie ver­mit­teln den Teil­neh­menden Methoden zur Durch­füh­rung von Demo­gra­fie­ana­lysen und daraus ableit­bare Wis­sens­ma­nage­ment­stra­te­gien. Auch geben sie Tipps zur prak­ti­schen Durch­füh­rung von Alters­struktur-, Posi­tions- und Qua­li­fi­zie­rungs­ana­lyen sowie zur Erstel­lung von Leit­fäden für Exper­ten­in­ter­views. Zum Abschluss lernen die Teil­neh­menden unter­schied­liche Tools zum Wis­sens­transfer und zur Erfah­rungs­si­che­rung im Betrieb kennen.

Die Teil­nahme an der Ver­an­stal­tung – diese ist Teil des Pro­jektes „Wissen schafft Erfolg“ – ist kostenlos.

Eine Anmel­dung ist bei Julian Pflich­ten­höfer per Mail an j.pflichtenhoefer@wfg-kreis-unna.de mög­lich.

  • Termin: Dienstag, 20. Februar, 13 bis 17.30 Uhr, Volks­bank Unna, Nord­ring 4
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.