Das Team der Villa stellte heute das Ferienspaß-Programm 2022 vor und die Kinder können den Start am 25. Juni kaum erwarten, hintere Reihe von li.: Selin Kaya-Kocak, Marco Stützer, Dave Rybaczyk sowie hintere Reihe von re.: Kerstin Dreisbach-Dirb, Justyna Herkelmann und Kreis-Jugendpfleger Klaus Faß. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Corona kein Spielverderber mehr: Holzwickeder Ferienspaß 2022 lockt mit prallem Programm

Das Team der Villa stellte heute das Ferienspaß-Programm 2022 vor und die Kinder können den Start am 25. Juni kaum erwarten, hintere Reihe von li.:  Selin Kaya-Kocak, Marco Stützer, Dave Rybaczyk sowie hintere Reihe von re.: Kerstin Dreisbach-Dirb, Justyna Herkelmann und Kreis-Jugendpfleger Klaus Faß. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Das Team der Villa stellte heute das Ferienspaß-Programm 2022 vor und die Kinder können den Start am 25. Juni kaum erwarten, hintere Reihe von li.: Selin Kaya-Kocak, Marco Stützer, Dave Rybaczyk sowie hintere Reihe von re.: Kerstin Dreisbach-Dirb, Justyna Herkelmann und Kreis-Jugendpfleger Klaus Faß. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

In den vergangenen der Jahren hat der Ferienspaß in Holzwickede arg unter der Pandemie gelitten. In diesem Jahr soll alles ganz anders werden: Das Team des Treffpunktes Villa und Kreis-Jugendpfleger Klaus Faß stellte das Programm für den kommenden Ferienspaß heute (24. Mai) in der Villa vor. „Wie es aussieht, wird es keinerlei Beeinträchtigungen durch Corona geben“, kann Marco Stützer, Leiter des Treffpunktes Villa, dazu erfreut feststellen.

Tatsächlich kann sich auch das Programm wieder sehen lassen:  Insgesamt sind 57 Veranstaltungen von 30 Veranstaltern darin enthalten, was 41 Angebote an 46 Ferientagen entspricht . Zwar schränkt Justyna Herkelmann ein: „An einigen Tagen finden auch mehrere Aktionen statt.“ Trotzdem ist das Programm schon wieder so prall gefüllt, wie vor der Pandemie.

Fast an jedem Ferientag Aktionen

Das hat in Holzwickede auch schon Tradition, meint Kreis-.Jugendpfleger Klaus Faß: „Möglich ist das nur, weil über den Ortsjugendring viele engagierte Beteiligte Aktionen anbieten, darunter Vereine, auch der Ortsjugendring selbst sowie auch einige Privatpersonen.“

Die offizielle Eröffnung des diesjährigen Ferienspasses findet am Samstag, 25. Juni, von 11 bis 15 Uhr auf dem Marktplatz statt. Es wird einen großen Kindertrödelmarkt geben, der Clown Beppo schaut mit einer Zaubershow und Ballonmodellage vorbei, es gibt einen Bastelstand und ein Spielmobil für die jüngeren Besucher. Neu ist, dass der Ortsjugendring ab 15 Uhr dann auch mit einem kleinen Eröffnungsprogramm, darunter auch ein Menschenkicker, den älteren Jugendlichen ein eigenes Angebot macht.

Klassiker und auch ganz neue Angebote

Das neue Programmheft ist ab sofort erhältlich.

Im Ferienspaß-Programm finden sich Klassiker wie der beliebte Bauspielplatz an der Villa, der diesmal unter dem Motto „Harry Potter – eine Reise nach Hogwarts“ steht (ab 27. Juni), Segelfliegen (9. Juli), das Fußball-Camp (26. Juli). Dance-For-Free (18. Juli) oder auch Werwolf-Abende am Lagerfeuer (u.a. 29. Juni). Erstmals wird Geschichte zum Anfassen auf Haus Opherdicke geboten, wo die Teilnehmer sich in Dingen üben können, die früher zum Alltag der Menschen gehörten. Auch ein Ausstellungsbesuch im Schloss Cappenberg in Selm steht auf dem Programm, wo „Starke Frauen/Persönlichkeiten des Widerstandes und der Nachkriegszeit“ präsentiert werden (1. Juli).

Wieder umfangreich ist auch das Angebot der Ausflüge. Es reicht von „Dauerbrennern“ wie die Fahrt ins Fort Fun Abenteuerland (28. Juni), einem Abstecher in den Kletterwald (7. Juli), Wasserski in Hamm (7. Juli), einem Besuch im Heidepark Soltau (12. Juli), Aquamagis Plettenberg (15. Juli) oder auf dem Ketteler Hof (8. Augst) und einiges mehr. Neu entdecken können Teilnehmer den Christopher Street Day (3. Juli) oder den Zoo in Köln (5. Juli). Und wer sein Social Media Profil bei Instagram oder Tik Tok aufpolieren will, kann dies auf dem Foto- und Video-Areal Supercandy in Köln (16. Juli) tun.

Anmeldungen auch über neue App

Für die meisten Angebote sind Anmeldungen erforderlich (ab Sonntag, 29. Mai): Treffpunkt Villa, Tel. 91 27 20; Fax 9 12 72 18; online unter treffpunkt-villa.de oder per E-Mail treffpunkt-villa@kreis-unna.de Der passende Anmeldebogen dazu findet sich im Programmheft zum Ferienspaß (S. 38-41).  

Ganz neu ist aber die Treffunkt Villa-App, über die es am einfachsten geht, sich anzumelden, das Programm zu verfolgen und Kontakt zum Team der Villa zu halten. Der Link zum Download der App (Tremaze) findet sich im Programmheft als QR-Code.

Verschiedene Ermäßigungen möglich

Wichtig: Selbstverständlich sind auch Kinder mit Beeinträchtigungen beim Ferienspaß willkommen. Außerdem gibt es verschiedene Möglichkeiten der  Ermäßigung für Kinder und Jugendliche. Eine teilweise Übernahme der Kosten für Veranstaltungen ist bei Antrag auf Leistung für Bildung und Teilhabe möglich. Information dazu im Bürgerbüro der Gemeinde, bei der ARGE und auf der Internetseite des Kreises. Der Verein „Wir für Holzwickede“ verteilt Gutscheine über die Schulen und kann im Einzelfall Kosten für Aktionen und Fahrten übernehmen. Schließlich wird auch Inhabern des Holzwickeder Familienpasses nach Vorlage bei vielen Veranstaltern ein Nachlass gewährt.

Für Rückfragen steht auch das Team der Villa unter Tel. 91 27 20 zur Verfügung.

Ferienspaß, Treffpunkt Villa


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv