Der Auftritt von Sascha Korf am kommenden Sonntag auf der Kleinkunstbühne Rausingen ist abgesagt und wird auf Februar nächsten Jahres verschoben. (Foto: Sascha Korf)

Sascha Korf auf der Kleinkunstbühne Rausingen: „…denn er weiß nicht, was er tut.“

Gastiert am 12. Juni auf der Kleinkunstbühne: der Vollblutcomedian Sascha Korf. (Foto: Sascha Korf)
Gastiert am 12. Juni auf der Kleinkunstbühne: der Vollblutcomedian Sascha Korf. (Foto: Sascha Korf)

Stand-Up-Improvisations-Comedy mit dem Titel „…denn er weiß nicht, was er tut.“ präsentiert Sascha Korf, Deutschlands lustigster Spontanitätsexperte, am Sonntag, 12. Juni, 20 Uhr, auf der Kleinkunstbühne Rausingen.

Der Vollblutcomedian und interaktive Kabarettist Sascha Korf erzählt mit vollstem Körpereinsatz aus
seinem Leben und findet dabei auf dem Grabbeltisch seiner Gedanken immer ein neues Ereignis. Dazu
kommen grandiose Situationskomik, pointierte Alltagsbetrachtungen und wilde Improvisationen.

Spontanitätsexperte

In seinem neuen Programm macht sich Sascha Korf auf die Suche nach dem ultimativen Glück. Doch was ist Glück? Für die einen ist es der Sechser im Lotto, für die anderen ein freier Parkplatz in der Innenstadt… Damit Sascha bei der Findung helfen kann, erprobt er für sein Publikum die ausgefallensten und lustigsten Dinge. Die Ergebnisse werden auf der Bühne nachgespielt – wild und unvorhersehbar – „…denn er weiß nicht, was er tut.“

Saschas atemberaubende Schnelligkeit, seine unglaubliche Energie und seine Sympathie bilden den
Motor seiner gefeierten Shows.

Tickets sind ab sofort erhältlich.

Die Eintrittskarten zum vergünstigten Preis von 15 Euro plus Gebühren werden ausschließlich online
angeboten. Den Link zum Ticketshop finden Sie hier.

Tickets an der Abendkasse (ab 19.30 Uhr) kosten 20 Euro.

  • Termin: Sonntag, 12. Juni, 20 Uhr, Kleinkunstbühne, Rausinger Straße

Kleinkunstbühne, Sascha Korf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv