Chor stellt Vielseitigkeit unter Beweis: „Cantabile pur“ bei Matinée im Forum

Der Chor Can­ta­bile lädt zur Matinée am kom­menden Sonntag (11. Juni) ins Forum Schul­zen­trum ein. (Foto: privat)

Der Chor, Chor­leiter Oel und Vor­sit­zender Fried­helm Hahne freuen sich auf die bevor­ste­hende Kon­zert-Matinée, umso ihre musi­ka­li­sche Viel­sei­tig­keit unter Beweis zu stellen: „Pop, Jazz, Klassik und Volks­lieder. Ein buntes Pro­gramm.

Can­ta­bile ist sehr viel­seitig“, erklärt Fried­helm Hahne, und in diesem Jahr geht es in viele ver­schie­denen Musik­rich­tungen. Frei nach dem Motto „Can­ta­bile pur“.

Da gibt es bei­spiels­weise ein Werk aus den 1960ern, „A whiter shade of pale“, das musik­wis­sen­schaft­lich gesehen und wegen seines klas­si­schen Ein­flusses zum soge­nannten „Baroque Rock“ oder Clas­sical Rock gehört. Dieser Song besteht aus zwei Melo­dien, die im Ori­ginal aus der gesun­genen und der von der Orgel kon­tra­punk­tisch gespielten Melodie. Dies Lied wird Can­ta­bile a cap­pella umsetzen. Denn „Can­ta­bile“ bedeutet singbar, lied­haft.

Das Chor­leben von Can­ta­bile, ist von einer ansteckenden Leben­dig­keit, Fröh­lich­keit und Ehr­geiz geprägt und so möchte die Sing­ge­mein­schaft das Publikum, mit seinen Vor­trägen, immer wieder ver­wöhnen.

Freuen und gönnen Sie sich eine zwei­stün­dige Aus­zeit vom Alltag“, appel­liert Fried­helm Hahne. „Lassen Sie sich dabei Ohren und Gaumen ver­wöhnen, denn in der Pause gibt es feine Häpp­chen, leckere Snacks und Getränke.“

Vor­ver­kauf: Karten für das Kon­zert gibt es bei Sabine Schulz Köller, Win­kel­straße 11a, in Holzwickede und bei allen Sän­ge­rinnen und Sän­gern.

  • Termin: Sonntag, 11 Uhr, Forum Schul­zen­trum, Opher­dicker Str. 44
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.