Mit dem Prädikat "Leistungschor des Chorverbandes NRW" ausgezeichnet: der Holzwickeder Chor Cantabile. (Foto: Cantabile)

Chor Cantabile unternimmt Konzertreise in die französische Partnerstadt Louviers

Mit dem Prädikat "Leistungschor des Chorverbandes NRW" ausgezeichnet: der Holzwickeder Chor Cantabile. (Foto: Cantabile)
Der Holzwickeder Chor Can­ta­bile unter­nimmt eine Kon­zert­reise nach Lou­viers. (Foto: Can­ta­bile)

Die Mit­glieder der Chor­ge­mein­schaft Can­ta­bile Holzwickede packen die Koffer und statten der fran­zö­si­schen Part­ner­stadt Lou­viers vom 30. Mai bis 2. Juni einen musi­ka­li­schen Besuch ab. Die Vor­freude ist rie­sen­groß für diese erste Aus­lands­reise des Chores. Neben der künst­le­ri­schen Arbeit stehen aber auch Frei­zeit­ak­ti­vi­täten und das Knüpfen neuer Freund­schaften auf dem Pro­gramm.

Mit einem Cross­over-Pro­gramm (Ver­mi­schung unter­schied­li­cher Musik­stile) hat der Chor, unter der Lei­tung von Chor­di­rektor Michael Oel ein umfang­rei­ches und anspruchs­volles Reper­toire erar­beitet mit Werken von Haydn, Händel, Men­dels­sohn, Bruckner, Bárdos, aber auch Pops von Elvis und Beatles sowie Gos­pel­jazz und deut­sche Volks­lieder.

Aber auch das gesell­schaft­liche Mit­ein­ander soll nicht zu kurz kommen. Die Chor­ge­mein­schaft erhofft sich freund­schaft­liche Kon­takte und Ver­bin­dungen, so dass viel­leicht eine spä­tere Zusam­men­ar­beit ent­stehen könnte. Getreu dem Motto: Nous chan­tons pour l’a­mitié franco-alle­mande.“ (Wir singen für die deutsch-fran­zö­si­sche Freund­schaft.)

Konzert mit Chorale Le Tourdion

Am Don­nerstag (30. Mai) beginnt die Reise. Die Mit­fahrer treffen sich um 8 Uhr an der katho­li­schen Lieb­frau­en­kirche, Bus­hal­te­stelle an der Kirch­straße.

In den näch­sten Tagen geht es dann auf Besich­ti­gungs­tour nach Cor­mei­lles in die Distil­lerie Busnel, zur kleinen Hafen­stadt Hon­fleur mit ihren knapp 8.000 Ein­woh­nern sowie auf den Markt von Lou­vieres natür­lich mit Stadt­be­sich­ti­gung. Für spon­tane Aktionen ist selbst­ver­ständ­lich auch noch genü­gend Zeit. Als Höhe­punkt steht dann am Samstag (1. Juni) das gemein­same Kon­zert mit dem Chor Cho­rale Le Tour­dion in der katho­li­schen Kirche Saint-Ger­main auf dem Pro­gramm.

Cantabile


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv