CDU-Fraktion lobt erfolgreichen Umbau der Raketenstation

Die CDU-Fraktion bei ihrem Besuch in der Raketenstation: "Der Umbau war erfolgreich." (Foto: Privat)
Die CDU-Frak­tion bei ihrem Besuch in der Rake­ten­sta­tion: „Das Umbau­pro­jekt war erfolg­reich.“ (Foto: Privat)

Die Holzwickeder CDU-Frak­tion machte sich am Mon­tag­abend ein Bild von der neu her­ge­rich­teten Flücht­lings­un­ter­kunft auf dem Gelände der ehe­ma­ligen Rake­ten­sta­tion in Opher­dicke.

Das Pro­jekt war erfolg­reich: Die Ver­wal­tung und alle Betei­ligten – ins­be­son­dere durch den Ein­satz der enga­gierten Holzwickeder Unter­nehmen – haben hier in den ver­gan­genen Wochen groß­ar­tige Arbeit gelei­stet“, beur­teilt CDU-Frak­ti­ons­chef Frank Mar­kowski die umfang­rei­chen Umbau­ar­beiten. Stell­ver­tre­tend für die Gemein­de­ver­wal­tung nahmen Holzwickedes erster Bei­geord­neter Uwe Det­lefsen und Fach­be­reichs­leiter Mat­thias Auf­er­mann das Lob der CDU-Poli­tiker ent­gegen und beant­wor­teten alle offenen Fragen rund um die neue Unter­kunft.

Nachdem die Vor­be­rei­tungen in den beiden Gebäuden nahezu abge­schlossen sind, werden in den neuen Räum­lich­keiten rund 120 Men­schen Platz finden. Neben Schlaf­räumen für zwei bis vier Per­sonen und den erfor­der­li­chen sani­tären Ein­rich­tungen stehen den Flücht­lingen hier künftig eine Küche, ein Spei­se­saal, Auf­ent­halts­räume sowie ein Kiosk zur Ver­fü­gung. Letz­terer wird – ebenso wie die Küche – von dem Deut­schen Roten Kreuz bewirt­schaftet. Die neu geschaf­fene Unter­kunft sorgt – mit Blick auf die durchaus ange­spannte Unter­brin­gungs­si­tua­tion in den ver­gan­genen Monaten – für spür­bare Ent­la­stung.

Frank Laus­mann, Vor­sit­zender der CDU Holzwickede, ist zuver­sicht­lich: „Mit diesen hin­zu­ge­won­nenen Kapa­zi­täten und der geplanten Errich­tung der Modul­bauten in der Gemein­de­mitte ver­binden wir die große Hoff­nung, dass unsere Rausinger Halle und auch das Sport­ler­heim in Opher­dicke auf lange Sicht wieder den Bür­gern und Ver­einen zur Ver­fü­gung stehen werden.“

CDU, Flüchtlinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv