Die Handwerkskammer Dortmund bietet eine Online-Sprechstunde für Menschen mit Handicap an, die eine berufliche Chance im Handwerk suchen. (Foto: HWK - arnoaltix/123RF)

Online-Sprechstunde: Karriere-Chancen für Menschen mit Behinderung im Handwerk

Im Handwerk fehlen Fachkräfte – dabei gibt es gerade hier beste Karrierechancen. Von den zahlreichen beruflichen Möglichkeiten können natürlich auch Menschen mit Behinderung profitieren. Die Handwerkskammer (HWK) Dortmund kann ihnen helfen, einen passgenauen Arbeitsplatz zu finden. Ebenso gibt es vielfältige Unterstützung für Unternehmen, die gern Arbeitskräfte mit Handicap einstellen wollen.

Weiterlesen

Zur Premiere gab’s Schultüten von der Geschäftsleitung für die ersten Auszubildenden, von li.: Jannick Adam, Rainer Rohde (Kaufm. Leiter), Taylan Sayan, Malte Krychowski (Leiter Ausbildung/IT), Dilan Acik, Prof. Dr. Michael Tracz (Geschäftsführung), Anette Werst (Personalchefin), Marcel Arnold, Andreas Tracz (IHK-Vizepräsident), Christoph Scharfenort (Vertrieb u. Geschäftsentwicklung) sowie Jörg Tiemann (Mitinhaber). (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Premiere für beide Seiten: Gatter3 Technik GmbH heißt die ersten vier Auszubildenden willkommen

Traditionell beginnt das neue Ausbildungsjahr im August und am Montag (2. August) wurden in zahlreichen Unternehmen und Kommunen die Berufseinsteiger willkommen geheißen. Auch bei der Gatter3 Technik GmbH konnte die Geschäftsleitung vier Auszubildende begrüßen. Allerdings unterschied sich das Szenario dort gleich in mehrfacher Hinsicht von der Norm:

Weiterlesen

Michael Ifland, Geschäftsführer der beruflichen Bildung bei der IHK zu Dortmund. (Foto: IHK)

IHK-Fachkräftemonitor zeigt: Fachkräftemangel ein deutliches Geschäftsrisiko

Trotz Pandemie: Auch im Sommer 2021 stellt der Fachkräftemangel für viele Unternehmen ein wesentliches Geschäftsrisiko dar. Zwar haben Shutdowns und Konjunkturabschwung den Fachkräftebedarf in den vergangenen Monaten abgeschwächt. Doch schon die erste Erholung zeigt deutlich: Der Engpass wird sich auf dem Arbeitsmarkt zurückmelden. Besonders in der Hotellerie und Gastronomie machen sich der Mangel an Arbeitskräften bemerkbar.

Weiterlesen

WFG-Projektleiter Markus Netzel (links) und Bauleiter Michael Schiller stimmten jetzt letzte Details für den Straßenendausbau ab. (Foto: WFG - Ute Heinze)

Straßenendausbau im Gewerbegebiet Eco Port beginnt diese Woche

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG) beginnt in dieser Woche mit dem Straßenendausbau im Gewerbegebiet Eco Port in Holzwickede. Auf einem ca. 650 Meter langen Teilstück der Gottlieb-Daimler-Straße (von der Kreuzung Wilhelm-Röntgen-Straße bis zum Sitz des Maler- und Lackiererinnungsverbandes Westfalen) wird die Fahrbahndecke erneuert. Zudem werden Gehwege und Parkbuchten angelegt. Auch für eine weitere Begrünung wird gesorgt. Begonnen wird am östlichen Ende der Gottlieb-Daimler-Straße (in Höhe der Firma GANT) mit dem Ausbau des Wendehammers.

Weiterlesen

Die beiden großen Lagerhallen des Logistikzentrums an der Schäferkampstraße sind vermietet. Wie der Investor gestern im Planungsausschuss erklärte, sind nicht mehr als ca. 20 Lkw-Bewegungen täglich zu erwarten. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Investor berichtet im Ausschuss: Etwa 20 Lkw-Bewegungen täglich durch neues Logistikzentrum

Sein Auftritt wurde mit Spannung erwartet: Im Planungs- und Bauausschuss gestern (30.6.) informierte Markus Müller vom Investor Hilwood HWE Germany über das von dem Projektentwickler errichtete Logistikzentrum an der Schäferkampstraße und stellte sich den Fragen der Ausschussmitglieder.

Weiterlesen

Die Corona-Pandemie hat es gezeigt: Die Unternehmen konzentrieren sich verstärkt auf den Internethandel und Online-Services. Die Werkstatt Unna bildet die Fachkräfte dafür aus. (Foto: Werkstatt Unna - Mobilitat.de)

Fachleute für Online-Shops und Digital-Services: Werkstatt Unna bildet E-Commerce-Kaufleute aus

Die vergangenen Wochen des Lockdowns zeigen, wie sich das Kundenverhalten und die Digitalisierungsprozesse in der Wirtschaft verändern bzw. beschleunigt haben. Unternehmen sind gezwungen, sich verstärkt auf den Internethandel und Online-Services zu konzentrieren. Die dafür benötigten Fachkräfte können Unternehmen nun selbst gemeinsam mit dem Werkstatt-Berufskolleg Unna ausbilden. Die Ausbildung findet zwei Tage in der Schule und drei Tage im Betrieb statt.

Weiterlesen

Die beiden großen Lagerhallen des Logistikzentrums an der Schäferkampstraße sind vermietet. Wie der Investor gestern im Planungsausschuss erklärte, sind nicht mehr als ca. 20 Lkw-Bewegungen täglich zu erwarten. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Investor im Fachausschuss zu Gast: Logistikstandortes an Schäferkampstraße bereits vermietet

Das Logistikzentrum der Hilwood HWE Germany auf dem ehemaligen Künstler-Gelände an der Schäferkampstraße wächst weiter und nimmt langsam Gestalt an. Nach bisher noch nicht offiziell bestätigten Informationen sind beide Hallen inzwischen auch vermietet: an ein Pharma-Logistikunternehmen und einen Lieferanten von Autoteile und -zubehör.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv