Cantamus verschiebt Konzert „Odyssee in den Frieden“

Der Chor Cantamus hat sich dazu entschlossen, sein Konzert „Odyssee in den Frieden“ aufgrund der aktuellen Coronakrise zu verschieben, gibt Kirsten Hausche soeben bekannt. Das Konzert war ursprünglich am Samstag, 14. März, in der Ev. Kirche Opherdicke geplant.

Corona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv