Cantamus verschiebt Konzert „Odyssee in den Frieden“

Der Chor Can­tamus hat sich dazu ent­schlossen, sein Kon­zert „Odyssee in den Frieden“ auf­grund der aktu­ellen Coro­na­krise zu ver­schieben, gibt Kir­sten Hau­sche soeben bekannt. Das Kon­zert war ursprüng­lich am Samstag, 14. März, in der Ev. Kirche Opher­dicke geplant.

Corona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv