Bunte Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der Gemeindebibliothek

Freuen sich über die Onleihe und eigene Homepage der Gemeindebücherei: Silke Becker (l.) und Kristina Truß. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Freuen sich auf die Jubi­lä­ums­feier der Gemein­de­bi­blio­thek: Silke Becker (l.) und Kri­stina Truß. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

25 Jahre Gemein­de­bi­blio­thek – dieses Jubi­läum soll am Freitag (14. Juni) ange­messen gefeiert gefeiert werden. Gemeinsam mit Mit­glie­dern des För­der­ver­eins der Biblio­thek und vielen wei­teren Unter­stüt­zern aus der Gemeinde bietet das Biblio­theks­team ein buntes Pro­gramm für Jung und Alt. An diesem beson­deren Tag sind selbst­ver­ständ­lich die Stamm­kunden, aber auch alle anderen Inter­es­sierten, herz­lich will­kommen, vor Ort mit­zu­feiern und auf das wei­tere Fort­be­stehen der Gemein­de­bi­blio­thek anzu­stoßen.

Lange Zeit war es nicht abzu­sehen, ob die Insti­tu­tion an der Opher­dicker Straße unter den Her­aus­for­de­rungen der digi­talen Zeit fort­be­stehen kann. Nun jedoch, nach der posi­tiven Ent­wick­lung der Nutzer- und Aus­leih­zahlen in den ver­gan­genen Monaten, ist der Fort­be­stand erst einmal gesi­chert. So hatten sich nach der letzten Sit­zung des Aus­schusses für Schule, Sport, Kultur und Städ­te­part­ner­schaften alle Holzwickeder Rats­par­teien für die Wei­ter­füh­rung der erfolg­rei­chen Arbeit von Kri­stina Truß und Silke Becker aus­ge­spro­chen. Für alle Betei­ligten, Biblio­theks­nutzer und Unter­stützer ist dies ein toller Erfolg und ein Grund zum Feiern.

Zum Jubi­läum öffnet die Biblio­thek zur gewohnten Zeit um 13 Uhr. Um 15 Uhr findet der offi­zi­elle Festakt für gela­dene Gäste statt. Der Deutsch-Fran­zö­si­sche Sing­kreis Chan­tons wird die Fei­er­stunde musi­ka­lisch umrahmen.

Buntes Programm mit Musik und Lesung

Allen anderen Besu­chern bietet die Biblio­thek rund um das Gebäude ein buntes Pro­gramm. Neben einem Luft­bal­lon­künstler, der als Wal­king Act schon für die klein­sten Biblio­theks­nutzer einige Über­ra­schungen bereit­hält, gibt es für Kinder ab vier Jahren eine beson­dere Vor­lese-Attrak­tion direkt an der Biblio­thek. Der Bücherbus Emil macht Halt in Holzwickede, und unter­stützt durch die Vor­le­se­paten der Gemeinde, können hier acht Vor­le­se­ter­mine ange­boten werden. Das Biblio­theks­team bittet um vor­he­rige Anmel­dung, da das Platz­an­gebot im Bus begrenzt ist. Ein wei­teres Angebot für Kinder macht der Treff­punkt Villa, der den gesamten Nach­mittag über Spiel­ge­räte zur Ver­fü­gung stellen wird, die, je nach Wet­ter­lage, bis zum Abend hin genutzt werden können.

Auch der Verein „Wir für Holzwickede e.V.“ betei­ligt sich mit einem Bücher-Ver­kaufs­stand am Pro­gramm.

Den ganzen Nach­mittag über werden sich die „HowiBib-Freunde“ um das leib­liche Wohl der Anwe­senden küm­mern, indem sie Getränke und einige Lecke­reien zum Ver­kauf anbieten. Dar­über hinaus wird der För­der­verein eine Tom­bola durch­führen, bei der tolle Preise gewonnen werden können. Die Ein­nahmen kommen dann dem För­der­verein und somit am Ende wie­derum der Biblio­thek zu Gute.

Um 18 Uhr wird die Prä­mie­rung der Gewinner des Buch­kunst-Wett­be­werbs statt­finden. Inter­es­sierte haben noch bis zum 24. Mai 2019 die Mög­lich­keit, ihre Kunst­ob­jekte aus alten Büchern in der Biblio­thek ein­zu­rei­chen und den Wett­be­werb zu gewinnen.

Ein wei­teres High­light und gleich­zei­tiger Abschluss des Jubi­lä­ums­tages ist ab 19 Uhr die Lesung mit dem Holzwickeder Thomas Matiszik, der mit „Tot­kehl­chen“ bereits sein drittes Werk in der Biblio­thek vor­stellen wird – musi­ka­li­sche Unter­stüt­zung inklu­sive. Auch hier wird um Vor­anmel­dung per E‑Mail an bibliothek@holzwickede.de oder unter Tel. 1 42 26 gebeten. Die kosten­losen Ein­tritts­karten können im Vor­feld in der Biblio­thek, Opher­dicker Straße 44, abge­holt werden.

  • Termin: Freitag (14. Juni), ab 13 Uhr, Gemein­de­bi­blio­thek, Opher­dicker Str. 44

Gemeindebibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv