Bürgerblock vor Ort: Ist Holzwickede zu dunkel?

Ist Holzwickede zu dunkel? Diese Frage wurde auf in der letzten Mitgliederversammlung des Bürgerblocks ausgiebig diskutiert. Teilnehmer kritisierten, dass die Ausleuchtung des Ortes zu wünschen übrig lässt und dadurch Angsträume entstanden sind.

Nun macht der Bürgerblock Nägel mit Köpfen und will im wahrsten Sinne des Wortes Licht ins Dunkel bringen. Im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung am Montag (6. März) ist geplant, eine Ortsbegehung durchzuführen, um entsprechende Bereiche aufzuspüren. Die Fraktionssitzung beginnt um 18 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Ortsbegehung teilzunehmen. Treffpunkt ist zu der genannten Zeit der Marktplatz.

Hierzu bitte der Bürgerblock auch um Mithilfe der Bürger und fordert sie auf, Straßen und Bereiche zu benennen, die ihrer Meinung nach nachts unzureichend beleuchtet sind.

Mitteilungen werden entgegengenommen unter Tel.  85 93, per Mail unter mail@holzwickeder- buergerblock.de oder unter Verwendung des Kontaktformulars auf der Internetseite www.holzwickeder-buergerblock.de.

  • Termin: Montag, 6. März, 18 Uhr, Marktplatz

BBL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns