Briefkasten an der Polizwache in Brand gesetzt

Die mut­maß­liche Brand­stif­tung an der Poli­zei­wache und einen Ein­bruch am Kel­ler­kopf meldet die Polizei aus Holzwickede:

Aus noch unbe­kannter Ursache brannte Sams­tag­nacht (18.7.) um 1.50 Uhr ein Brief­ka­sten der Bezirks­dienst­wache in Holzwickede – die Polizei sucht Zeugen.

Ein 20-Jäh­riger aus Holzwickede hatte die Rauch­ent­wick­lung an der Opher­dicker Straße ent­deckt und sofort die Polizei alar­miert. Wäh­rend das Feuer zwi­schen­zeit­lich auch auf die davor ange­legte Rasen­fläche über­griff, löschte der auf­merk­same Zeuge bereits erste Teile bis zum Ein­treffen von Feu­er­wehr und Polizei.

Der Dort­munder Staats­schutz hat die Ermitt­lungen vor­sorg­lich über­nommen und sucht Zeugen. Haben Sie Ver­däch­tiges in der Nacht von Freitag auf Samstag an der Opher­dicker Straße in Holzwickede beob­achtet? Bitte melden Sie sich beim Kri­mi­nal­dau­er­dienst: T. 02 31 – 1 32 74 41

Am Montag (20.7.2015) hebelten unbe­kannte Ein­bre­cher ein Fen­ster einer Erd­ge­schoss­woh­nung am Kel­ler­kopf auf. Sie durch­suchten die Woh­nung und ent­wen­deten Schmuck und Bar­geld. Wer hat Ver­däch­tiges bemerkt? Hin­weise bitte an die Polizei in Unna unter T. 0 23 03 921 31 20 oder 92 10.

BRanstiftung, Einbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv