Screenshot Logo Internetseite

Blinden- und Sehbehindertenverein Kreis Unna: Blickpunkt Auge-Beratungsstellen telefonisch erreichbar

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Kreis Unna informiert über seine Blickpunkt Auge-Beratungsstellen im Kreis Unna während der Corona-Krise.

Menschen mit Sehverlust oder mit einer Augenerkrankung, die zu Sehverlust führen kann, sowie deren Angehörige können auch weiterhin die Beratung des Angebotes „Blickpunkt Auge“ nutzen.

Beratungsstellen weiterhin geschlossen

Um Infektionen mit dem Corona-Virus zu vermeiden, bleiben die bekannten örtlichen Beratungsstellen in Bergkamen, Lünen, Schwerte, Unna und Werne bis auf Weiteres geschlossen.

Die Beraterinnen und Berater des Blinden- und Sehbehindertenvereins Kreis Unna sind weiterhin telefonisch erreichbar.

Weitere Informationen erhalten Interessierte von Frank Vehlow, Bezirksgruppenvorsitzender des BSV Kreis Unna und Blickpunkt Auge-Berater, unter Tel. 0 23 06 9 12 87 22 oder per E-Mail unter f.vehlow@blickpunk-auge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv