Bianca Dausend besucht Holzwickeder Frühling

Die CDU-Land­tags­kan­di­datin Bianca Dau­send (l.) aus Schwerte traf beim Holzwickeder Früh­ling erst­mals auch Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel. (Foto: privat)

Beim Holzwickeder Früh­ling konnte sich CDU-Land­tags­kan­di­datin Bianca Dau­send am Freitag (10.3.) von dem viel­fäl­tigen Kunst­hand­werk, das im Holzwickeder Schul­zen­trum ange­boten wurde, über­zeugen.

Enga­gierte Men­schen mit zau­ber­haftem Kunst­hand­werk konnte ich ken­nen­lernen“, so Bianca Dau­send, die Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel eben­falls per­sön­lich ken­nen­lernte. „Wir konnten am Rande der Ver­an­stal­tung zwar nur kurz über die Ent­schul­dung der Gemeinde Holzwickede beraten“, so die Land­tags­kan­di­datin weiter, die sich sehr über die finan­zi­elle Ent­wick­lung der Emscher­ge­meinde freut. „Selbst­ver­ständ­lich gibt es sehr gute Rah­men­be­din­gungen durch den Flug­hafen in Bezug auf das Gewer­be­ge­biet Eco-Park“, so Unter­neh­mens­be­ra­terin Bianca Dau­send. „Manche machen auch aus guten Rah­men­be­din­gungen nichts oder zu wenig“, ist die Kan­di­datin von dem guten Weg der Holzwickeder über­zeugt.

Begleitet wurde die Kan­di­datin von Mit­glie­dern der CDU Holzwickede wie Her­mine Clodt, Willy Dorna, Sandra Müller und Mari­anne Scheidt.

CDU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv