Auch ohne Auto mobil: Sicherheitstraining mit dem VKU-Projekt „JederBus“

Mobil sein heißt, frei sein, um selbst­ständig seine Ziele zu errei­chen. Mit zuneh­mendem Alter wird dies immer schwerer. Um all­täg­liche Wege mit dem Bus zurück­zu­legen, benö­tigen einige Men­schen beson­dere Unter­stüt­zung. Diese stellt das Pro­jekt „JederBus“ indi­vi­duell zur Ver­fü­gung. Seit 2013 hat der Kreis Unna die VKU mit der Durch­füh­rung dieses Pro­jektes beauf­tragt, mit dem Ziel, das Bus­fahren für alle Men­schen ein­fa­cher zu machen. Inter­es­sierte werden um Anmel­dung zu gebeten:

JederBus“ ver­an­staltet zusammen mit der Gemeinde Holzwickede ein Sicher­heits­trai­ning in Form einer offenen Bus­schule. Im Theo­rie­teil erfahren Teil­neh­mende, welche Tickets am gün­stig­sten sind, woher sie Infor­ma­tionen über Abfahrt­zeiten bekommen, wie der TaxiBus funk­tio­niert und vieles mehr. Im prak­ti­schen Teil erleben die Teil­neh­mende „live und in Farbe“ die Anfor­de­rungen und Tücken des Bus­fah­rens.

Anmeldung erbeten

Pro­jekt­lei­terin Gaby Freu­den­reich erklärt das rich­tige Ver­halten an der Hal­te­stelle. Warum ist es wichtig, Abstand von der Bord­stein­kante zu halten? Wie steige ich mit dem Roll­stuhl oder dem Rol­lator in den Bus? Wie funk­tio­niert die Rampe? Wie funk­tio­nieren die Sicher­heits­ein­rich­tungen im Bus? Wie kann ich im Not­fall die Bus­türen öffnen? Was pas­siert, wenn ich beim Schließen der Bustür noch dazwi­schen stehe? Und eben­falls span­nend wird es zu erfahren, was pas­siert, wenn der Bus bremsen muss?

Die Teil­neh­menden lernen mög­lichst selbst­ständig mit dem Bus unter­wegs zu sein. Das Trai­ning findet am Don­nerstag (25. Juli) von 14.30 bis 17.30 Uhr in bzw. an der Senioren-Begeg­nungs­stätte statt. Anmel­dungen bitte bis Freitag (19. Juli) bei der Gemeinde Holzwickede, Manuela Hub­rach, Tel. 44 66 oder per E‑Mail: m.hubrach@holzwickede.de

  • Termin: Don­nerstag (25. Juli) von 14.30 bis 17.30 Uhr, Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.