Auch Holzwickeder Stadion jetzt „fusioniert“

Spieler des HSC beim Trainingslauf vor der neugestalteten Tribüne.  (Foto: privat)
Spieler des HSC beim Trainingslauf vor der neugestalteten Tribüne. (Foto: privat)

Die Fusion der beiden Holzwickeder Vereine HSV und SGH zum HSC ist im Montanhydraulik-Stadion jetzt auch optisch vollzogen worden. Im Schriftzug HSV, der bislang rechts und links der Sprecherkabine aus weißen in den ansonsten blauen Sitzschalen gebildet worden war, ist der Buchstabe V durch ein C ersetzt worden, so dass die insgesamt 800 Besucher fassende Tribüne gut lesbar verkündet, dass hier der Holzwickeder Sportclub seine Westfalenligaspiele austrägt.

HSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv