Aloysiusschule endlich wieder online

Lange genug hat es gedauert, aber jetzt ist die Aloy­si­us­schule wieder online. Wie die Gemeinde mit­teilt, kann die katho­li­sche Grund­schule nach langer pro­vi­so­ri­scher Lösung seit voriger Woche wieder unter allen bekannten Tele­fon­num­mern und auch per E‑Mail kon­tak­tiert werden. Auch das interne Netz­werk ist wieder in allen Klas­sen­räumen ver­fügbar.

Bereits im Februar war der Haus­an­schluss der Telefon- und Inter­net­lei­tung der Schule durch Van­da­lismus zer­stört worden. Seitdem waren nur das Sekre­ta­riat und die OGGS über eine pro­vi­so­ri­sche Lösung mit Internet und
Telefon ver­sorgt worden. In der ver­gan­genen Woche gab es erneut eine Beschä­di­gung des Anschlusses.

Doch nun ist die gesamte Telefon- und Netz­werk­ver­sor­gung end­gültig inner­halb des Gebäudes neu ver­legt und alle internen Anschlüsse ver­sorgt worden. Der Haus­an­schluss wurde zusätz­lich mit einer Abdeckung gegen wei­teren Van­da­lismus gesi­chert. Lang­fri­stig soll der Anschluss durch den
Netz­an­bieter in das Gebäude ver­legt werden.

Aloysiusschule, Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv