HSC trauert um ältestes Mitglied: Heinrich Kupiek verstorben

Der Holzwickeder Sport Club trauert um sein älte­stes Ver­eins­mit­glied: Wenige Tage vor Voll­endung seines 100. Lebens­jahres ist Hein­rich Kupiek ver­storben.

Der frü­here Mit­ge­sell­schafter der Mon­tan­hy­draulik GmbH, der Namens­ge­berin des Holzwickeder Sta­dions, war über Jahr­zehnte dem dama­ligen SV Holzwickede und nach der Fusion mit der SG Holzwickede auch dem neuen HSC eng ver­bunden, zumal hier seine Söhne aktiv spielten. In ver­schie­dener Hin­sicht hat Kupiek seinen Verein immer wieder groß­zügig unter­stützt und ihn bis ins hohe Alter treu begleitet. Der HSC-Vor­stand ruft seine Mit­glieder auf, am Freitag, 25. Sep­tember, um 14 Uhr vor der Holzwickeder Fried­hofs­ka­pelle der Trau­er­feier zur Urnen­bei­set­zung Hein­rich Kupieks bei­zu­wohnen und ihrem ver­dienten Sport­ka­me­raden das letzte Geleit zu geben.

  • Termin: Freitag, 25. Sep­tember, 14 Uhr, Fried­hofs­ka­pelle Holzwickede

HSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv