Dîner en blanc auf dem Emscherquellhof. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

90 frankophile Termine: Freundeskreis stellt gewohnt attraktives Jahresprogramm vor

Dîner en blanc auf dem Emscherquellhof. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Im Juni lädt der Freun­des­kreis wieder dazu ein: Dîner en blanc auf dem Emscher­quellhof. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Auch der Holzwickeder Freun­des­kreis hat inzwi­schen sein Jah­res­pro­gramm 2020 publi­ziert: Nachdem alle Mit­glieder es bekommen haben, liegt es nun an diversen Stellen im Gemein­de­ge­biet, so auch im Bür­ger­büro und in aus­ge­suchten Geschäften, aus. Über 90 Ter­mine finden sich auf über 50 Pro­gramm­seiten wieder.

Neben den bekannten und beliebten Rubriken des Gesprächs­kreises Cercle fran­çais, des Sing­kreises „Chan­tons“ und der Fran­zö­sisch­kurse unter Lei­tung von Eli­sa­beth Koke sind bemer­kens­werte Kon­zerte im Angebot: Das Kla­vierduo Fré­déric Chauvel und Mark Solé-Leris (26.2. Haus Opher­dicke), Nina Dah­l­mann Quar­tett (6.6., Pasto­rats­haus Opher­dicke), und Jean-Claude Séfé­rian (19.11. Ev. Kirche am Markt) werden zu hören sein.

Mit vier Film­abenden können sich Frank­reich-Lieb­haber unter den Cinea­sten freuen – sie werden alle­samt in deut­scher Sprache prä­sen­tiert, der Cercle fran­çais zeigt einen ori­gi­nalen fran­zö­sisch­spra­chigen Film (8.10.).

Filme, Vorträge und noch viel mehr

Nina Dahlmann und ihr Quartett gastieren ebenfalls im Juni im Pastoratshaus Opherdicke. (Foto: Freundeskreis)
Nina Dah­l­mann und ihr Quar­tett gastieren eben­falls im Juni im Pasto­rats­haus Opher­dicke. (Foto: Freun­des­kreis)

Wei­tere Höhe­punkte sind das „Pick­nick in Weiß“, wozu wie­derum die Wewole-Stif­tung als Gast­geber auf dem Emscher­quellhof gewonnen werden konnte (Samstag, 27.6.), die Fahrt zum Frank­reich­fest nach Düs­sel­dorf (3.7.) und der Europa-Vor­trag „70 Jahre Schuman-Plan“ am 7. Mai. Lan­des­kund­liche Vor­träge (Provence/​Côte d’Azur 11.3. und Paris 7.10.) sowie ein bio­gra­fi­scher zu Boris Vian (5.11.) runden das Pro­gramm ab.

Die Kon­takte zu Lou­viers bleiben auch nach 40 Jahren Ver­eins­be­stehen im Fokus des Ver­eins: Ende April erwarten die Ver­eins­mit­glieder eine Dele­ga­tion aus der Part­ner­stadt. Der Freun­des­kreis selbst fährt vom 16. bis zum 20. Sep­tember 2020 nach Lou­viers – ver­bunden mit Tages­aus­flügen in die Region Nor­mandie und optio­naler Unter­brin­gung in Gast­fa­mi­lien oder Hotels.

Eine neue, beson­dere Koope­ra­tion steht 2020 eben­falls auf dem Pro­gramm: Mit den Wirt­schafts­fach­schulen für Gastro­nomie und Hotel­lerie am Rom­berg­park in Dort­mund (WIHOGA) lädt der Verein gemeinsam zu drei the­ma­ti­schen fran­zö­si­schen Koch­abenden ein, daneben gibt es einen Menüa­bend mit Füh­rung durch die Fach­schule (1.10.). Wer nicht solange warten möchte, kann bereits am fran­zö­si­schen Menüa­bend im VIVO in Holzwickede mit dabei sein (1.3.). Anmel­dungen nimmt der Freun­des­kreis unter 02301.912830 oder online auf der Web­site www.hallo-salut.de und per Email unter info@hallo-salut.de ent­gegen.

Dort können auch die Pro­gramme ange­for­dert werden, die Inter­es­senten kosten­frei zuge­schickt werden. Online ist das Pro­gramm auf www.hallo-salut.de abrufbar.

Freundeskreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv