72-jährige Fußgängerin auf Hauptstraße verletzt

Bei einem Ver­kehrs­un­fall am Mon­tag­abend auf der Haupt­stra­ße wur­de eine 72-jäh­ri­ge Holzwicke­de­rin ver­letzt. Nach Anga­ben der Poli­zei fuhr am Mon­tag (2.3.) fuhr gegen 18.40 Uhr eine 66-jäh­ri­ge Fah­re­rin aus Holzwicke­de auf der Opher­dicker Stra­ße und woll­te nach links in die Haupt­stra­ße abbie­gen. Hier­bei über­sah sie eine 72-jäh­ri­ge Fuß­gän­ge­rin, die die Haupt­stra­ße gera­de über­que­ren woll­te. Durch den Zusam­men­stoß wur­de die Fuß­gän­ge­rin ver­letzt. Nach der Erst­ver­sor­gung wur­de die Senio­rin mit einem Ret­tungs­wa­gen in ein Kran­ken­haus gebracht. Es ent­stand zudem ein gerin­ger Sach­scha­den am PKW.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.