Die Holzwickeder Senioren bei ihrem Besuch auf der Straußenfarm in Remagen. (Foto: privat)

44 Senioren besuchen Straußenfarm in Remagen

Die Holzwickeder Senioren bei ihrem Besuch auf der Straußenfarm in Remagen. (Foto: privat)
Die Holzwickeder Senioren bei ihrem Besuch auf der Straußenfarm in Remagen. (Foto: privat)

Der Verein Seniorentreff Holzwickede besuchte am Dienstag voriger Woche (3.12.) mit 44 Senioren die „Straußenfarm“ in Remagen. Nach der Abfahrt um 9.45 Uhr in Holzwickede wurde die Reisegruppe um 12.30 Uhr in Remagen mit einem Adventsbuffet rund um das Thema „Strauß“ empfangen.

Anschließend stand ein Besuch der Apollinariskirche auf dem Programm. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken stand der eigentliche Höhepunkt des Tages bevor: Die Fahrt mit dem bunt geschmückten Weihnachtsexpress durch den Weihnachtswald mit anschließendem Besuch beim Nikolaus, wo alle Teilnehmer ein kleines Geschenk überreicht bekamen. Alle Teilnehmer waren sich nach der Rückkehr um 20.30 Uhr in Holzwickede einig: Es war ein toller Tag.

Seniorentreff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv